1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Mode Trend im Sommer: Kleider, Hemden und Bikins aus Frottee

Frottee di Mare

Bei Sonnenschein tragen wir nur noch Handtuch

Von Hugh Hefner bis Jeffrey Lebowski: Wer sein Leben im Bademantel bestreitet, hat Stil. Oder bleibt damit zumindest in ewiger Erinnerung. Gerade eben huldigt der Handtuch-Stoff als Bikini, Hemd und Shorts den Neunzigern. Auch irgendwie ... kühn. Der Swag is damit in trockenen Tüchern.

Instagram/terry_towelling

Der Brand Terry macht so ziemlich aus Frottee. Traum!

Instagram/terry_towelling

Wenn wir tropfend und wie Gott uns schuf aus der Dusche steigen, greifen wir zum Handtuch. Wir tupfen uns trocken, drapieren es um den Körper und sind ... ja, ready to go? Der Titel legt das nahe. Tatsächlich schlittern wir hoffentlich geradewegs auf eine Jahreszeit zu, die uns triefen lässt. Von innen und aussen. Da quälen einen hohe Temperaturen, da locken Gewässer. Was einem da hilft, ist ein Handtuch. Es ist, aus Baumwolle zu Frottee verarbeitet, besonders strapazier- und saugfähig und variiert in seinen Aufgabengebieten. Es trocknet, verhüllt und ... macht hip.

Mehr für dich

Nun soll man natürlich nicht im Handtuch aus dem Möbelhaus vor die Türe gehen und den Blick nicht ins Badezimmer, sondern in die jüngere Vergangenheit richten. In den crazy Nineties trug man Frottee schon mal ganz selbstverständlich. Es gibt ja nichts, was es nicht gibt. Die Neunziger habens schliesslich aus den Siebzigern. Frottee ist schön weich und meist irgendwie niedlich. Frottee möchte an den Strand, möchte Glacé-Flecken, möchte gemixt mit seriösen Basics mit zum Brunch – und möchte so auch an jedes Körperteil.

Alle Frottee-Früchtchen im Überblick

Der Hype: Frotte-Sets aus Shorts und Hemd

Der Hailey-Bieber-Effekt: Bikinis aus Frottee

Bademantel 2.0: XXL-Hemden à la Elsa Hosk

Kim Kardashian kuschelt: in Unterwäsche aus Frottee

Softe Kopfsache: Bucket Hats aus Frottee

Von lei am 14.05.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer