1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Nicht kleckern – klotzen – Darum tragen wir unsere Ketten jetzt in Schichten

Nicht kleckern – klotzen

Darum tragen wir unsere Ketten jetzt in Schichten

An unseren Hälsen darf sich diesen Sommer richtig ausgetobt werden. Keine Frage, Goldketten allein sind schon ein Hingucker, in der Mehrzahl allerdings unschlagbar. So stylt man den Trend richtig.

Ketten Layering
Instagram/lucywilliams02

Sich den Hals voller Goldketten zu hängen ist nur etwas für Gangster-Rapper? Falsch. Diesen Sommer tragen alle Fashionistas, die etwas auf sich halten, Ketten nur noch in der Mehrzahl. Vom angesagten Muscheltrend, bis zum filigranen Bändchen darf gerne alles nach Lust und Laune kombiniert werden. Am besten kurze Choker zusammen mit längeren Varianten tragen, sodass die vielen Schmuckstücke optimal zur Geltung kommen. Als Regel gilt einzig und allein eins zu befolgen: Wer bereits den Hals zugehangen hat, sollte möglichst auf weiteren Schmuck verzichten. 

Die Profis machen vor wie der Lagenlook funktioniert:

Diese Modelle eignen sich besonders schön zum Kombinieren:

Von Denise Kühn am 07.07.2018