1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Warm und stylish - geht das? Das Winterschuh-Dilemma

Für Pflotsch und das Büro

Das Winterschuh-Dilemma: Geht warm und stylish zusammen?

Jedes Jahr wenn es draussen kälter wird, geraten wir in ein Dilemma: Wir müssen uns entscheiden zwischen hübschen Schuhen, in denen die Füsse frieren oder dem wärmenden Paar, dass nach Winterwanderung aussieht. Gibt es wirklich keine andere Lösung? 

Das Winterschuh-Dilemma
Getty Images

Mit dem Winter ist es so eine Sache. Heisse Schoggi, Glühwein und Netflix-Abende vor dem Fernseher sind super, die Temperaturen um den Gefrierpunkt herum eher weniger. Gleiches gilt für die eiskalten Füsse, die durch die oben erwähnten Temperaturen verursacht werden – denn die bereiten uns jedes Jahr aufs Neue Kopfzerbrechen. Wie sehen die Schuhe aus, die warm halten, ohne unser Outfit zu ruinieren? Gibt es die überhaupt? Ja! Diese 3 Modelle schaffen den Spagat:

Trekking Boots

Wir danken dem Modegott für den Trend zu Trekking-Boots. Die derben Schuhe und Stiefel dürfen ganz legal genauso warm aussehen, wie sie sind. Achtung: Der Rest des Outfits sollte unbedingt feminin gehalten werden – sonst wird aus dem Trend-Schuh dann doch schnell ein Bergsteiger-Modell.

Das Winterschuh-Dilemma
Getty Images
Von Malin Mueller am 23.01.2019