1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Jeans Trend: Diese Schnitte und Fits sind im Winter in

3 Denim-Trends für den Winter

In diesen Jeans flanieren wir durch die Saison

Sie sind unser ständiger Begleiter in der Mode: Jeans. Deshalb tragen wir sie auch in dieser Saison wieder cool, elegant, lässig – wie auch immer wir wollen. Aber für den perfekten Wunsch-Look braucht es das richtige Modell. Wir verraten, welche derzeit angesagt sind.

DUESSELDORF, GERMANY - AUGUST 25: Maria Barteczko is seen wearing dark blue oversized blazer Saint Laurent, white oversized blouse Zara, wide leg jeans Zara, white padded slipper Zara, The Pouch bag Bottega Veneta on August 25, 2019 in Duesseldorf, Germany. (Photo by Christian Vierig/Getty Images)

Das Motto des Winters: weit, weiter, Jeans! 

Getty Images

Im Frühling luftig und locker, im Sommer kurz und knapp, im Herbst lässig und wärmend – so tragen wir unsere Jeans voller Stolz bei Wind und Wetter. Aber auch im Winter darf unsere Lieblingshose aus Denim nicht im Schrank versauern. Da haben es uns drei Modelle ganz besonders angetan:

1. Die Tapered Jeans

Beim Anblick dieser Jeans verschlägt es uns glatt in die 1980er-Jahre. Die Tapered Jeans fokussiert sich vor allem auf eure Hüfte und betont diese mit einem weiten Schnitt. In Richtung Knöchel wird sie wieder enger. Sie sitzt hoch in die Taille und verpasst euch damit die allseits beliebte Sanduhr-Körperform.

MILAN, ITALY - FEBRUARY 22: Yoyo Cao is seen wearing denim wide leg jeans, ripped jumper outside Philosophy during Milan Fashion Week Fall/Winter 2020-2021 on February 22, 2020 in Milan, Italy. (Photo by Christian Vierig/Getty Images)

Influencerin Yoyo Cao hat den Jeans-Look weit und breit im Griff.

Getty Images
Mehr für dich

2. Die Wide Leg Jeans 

Weiter gehts mit der Zeitreise in die 70er-Jahre. Die Wide Leg Jeans zeichnet sich durch ihren geraden und weiten Schnitt aus, der dann hoch bis zum Bauchnabel ringt. Diese Form verschafft euch eine schmeichelhafte Taille und wirkt gleichzeitig cool und lässig.

COPENHAGEN, DENMARK - JANUARY 31:  Lisa Hahnbueck is seen wearing cropped plaid jacket, wide leg denim jeans, yellow black Prada bag, turtleneck outside Baum und Pferdgarten during the Copenhagen Fashion Week Autumn/Winter 2019 - Day 3 on January 31, 2019 in Copenhagen, Denmark. (Photo by Christian Vierig/Getty Images)

Ganz klar: Eine Wide Leg Jeans lässt uns automatisch zehnmal cooler wirken.

Getty Images

3. Die Bootcut Jeans (oder auch: Schlaghose)

Auch dieses Modell kennen wir bereits aus früheren Jahrzehnten: die Bootcut Jeans. Mit ihrem knackigen Sitz betont sie oben schön den Po und wird gegen unten, eben bei den Boots, etwas weiter. Besonders gut sieht die Hose aus, wenn sie lässig über Cowboy-Stiefeln getragen wird – oder ganz elegant über High Heels.

PARIS, FRANCE - MARCH 03: Digital influencer and model Mary Leest wears a Chloe bag, wide leg blue jeans, tan belt, brown shoes and a long sleeve cream top with butterfly shoulders on March 03, 2020 in Paris, France. (Photo by Kirstin Sinclair/Getty Images)

Boot Cut? Kann Influencerin Mary Leest schon lange.

Getty Images

Welches Jeans-Modell ist euer liebstes? Erzählt es uns in den Kommentaren.

Von Lara Zehnder am 04.12.2020
Mehr für dich