1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Marc Jacobs bringt neues, erschwingliches Label auf den Markt

Fashion News

The Marc Jacobs – das neue, erschwingliche Label

Nachdem Marc by Marc Jacobs im März 2015 eingestellt wurde, präsentiert der New Yorker Designer nun sein neues, erschwingliches Label The Marc Jacobs.

The Marc Jacobs

Bei The Marc Jacobs kommt alles im Doppel.

The Marc Jacobs

Seit 2015 nach 14 Jahren das Label Marc by Marc Jacobs eingestellt wurde, fehlte in der Modewelt ein junges Label im oberen Mittelpreissegment. Die Entscheidung wurde damals damit gerechtfertigt, dass eine Umverteilung auf unterschiedliche Preisklassen unter dem einheitlichen Markennamen Marc Jacobs anstehen würde. Und es scheint, als sei es nun so weit. Vier Jahre später gibt es endlich wieder News von dem New Yorker Label – und zu allem hin auch noch sehr erfreuliche! Am 29. Mai 2019 meldete sich der Designer mit den aufregenden Neuigkeiten auf Instagram zu Wort und kündigte die allererste Pre-Fall Kollektion seines neuen Labels The Marc Jacobs an.

Marc Jacobs noch mal neu

Die Kollektion ist frisch und jung und besteht aus eklektischen Kleidungsstücken, Schuhen und Taschen sowie aus Schmuck und Accessoires. Und das alles gibts zu fairen Preisen. Die Absicht hinter The Marc Jacobs ist, eine jüngere Zielgruppe anzusprechen und das Label durch erschwingliche Mode wieder auf Kurs zu bringen. 

Jetzt fragt man sich wohl, worin sich die Produkte denn von den Runway-Kollektionen des Designers unterscheiden. Und dazu gibt es so einiges zu sagen. Bei «THE» geht es nämlich viel mehr um den Gegenstand an sich und nicht um eine ganze Kollektion. Die Stücke, die in der Pre-Fall Kollektion 2019 enthalten sind, sind Kleidungsstücke aus verschiedenen Dekaden der Mode, die immer wieder zurückgekommen und nie ganz von der Bildfläche verschwunden sind. Weil die einzelnen Produkte wichtiger sind als die Kollektion an sich, wird auch jedem Kleidungsstück ein «The» vorgesetzt. So möchte Marc Jacobs den Kleidungsstücken eine eigene Identität verleihen. An Ideen und Inspiration scheint es dem Designer allgemein nicht gefehlt zu haben. Neben vergangener Mode sind Einflüsse der Popkultur, Kunst und Musik sowie Film und Print Inspirationsquellen für die Designs der Kollektion. 

The Marc Jacobs ist eine bunte Palette aus verschiedenen Kleidungsstücken und Accessoires, bei denen es überhaupt nicht darum geht, einen Look von Kopf bis Fuss zu kreieren, sondern vielmehr darum, die Produkte als Statements einzusetzen, um dem individuellen Stil Persönlichkeit einzuhauchen.

Von Alena Thöni am 6. Juni 2019