1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Mit diesen Tricks stylen wir Pailletten alltagstauglich

Everyday-Funkeln

Mit diesen Tricks stylen wir Pailletten alltagstauglich

Gerade jetzt im Winter funkeln, glitzern und strahlen uns Pailletten aus jeder Ecke entgegen. Viel zu schade, die hübschen Plättchen nur zu besonderen Anlässen zu tragen. Wir zeigen, wie der Pailletten-Look im Alltag funktioniert. 

So stylen wir Pailletten alltagstauglich
Getty Images

Irgendwie scheint es in unseren Genen verankert zu sein: kaum sehen wir im Winter die erste Paillette, stellt sich bei uns ein akutes Haben-Wollen-Gefühl ein. «Für Silvester» lautet die Begründung in unserem Kopf, mit der wir den ersten Strahle-Rock des Jahres kaufen. Dabei ist das schöne Teil viel zu schade, nur einmal im Jahr ausgeführt zu werden. Ganz abgesehen davon, dass wir uns in diesem Fall für ein einziges Glitzer-Piece pro Jahr (!) entscheiden müssten. Die gute Nachricht: all diese belastenden Gedanken sind gar nicht nötig. Denn wenn man weiss wie, lassen sich Pailetten wunderbar in unseren Alltag integrieren. Die Street-Style-Stars zeigen, wie’s geht.

Trick 1: Pulli plus Pailletten

So stylen wir Pailletten alltagstauglich

Neutraler Pulli, Lederschuhe, Teddycoat – habt ihr schonmal einen eleganteren Pailletten-Look gesehen?

Getty Images

Die wohl einfachste Möglichkeit, Pailletten in den Alltag zu integrieren: die funkelnden Stars mit einem neutralen Pulli kombinieren. Mit Sneakers oder flachen Schuhen wirkt der Look besonders lässig, Sockboots oder Heels machen aus der Kombination das perfekte Abendoutfit. Ein langer Mantel hilft zusätzlich, die Pailletten-Menge (zumindest optisch) etwas im Zaum zu halten.

Trick 2:  Streifen, Karos und Pailletten

So stylen wir Pailletten alltagstauglich

Die Kombination mit Streifenbluse und Glencheck-Hose balanciert die verspielten Pailletten aus. 

Getty Images

So funktionieren die Plättchen selbst im Büro: einem steifen Look aus Streifenhemd, Glencheck-Hose und Baskenmütze wird mit einem verspielten Pailletten-Pulli der Ernst genommen. Über die Schultern gelegt, bringt er Spannung ins Outfit, ohne es zu überladen. Und übrigens: So getragen bleibt auch das unangenehme Kratzen der Pailletten auf der Haut aus.

Trick 3: Pailetten undercover

So stylen wir Pailletten alltagstauglich

Zwischen Trenchcoat und Jeans machen sich silberne Pailletten wunderbar. 

Getty Images

Eine Lage mehr schadet im Winter nie. Umso cooler, wenn diese aus Pailletten besteht. Wie wäre es zum Beispiel mit einem langen Staubmantel unter dem Trenchcoat? Oder einem funkelnden Bustier, dass unter dem Pulli hervorblitzt? Ganz wichtig: Accessoires sind bei solchen Looks überflüssig, schliesslich sind wir nicht auf dem Coachella. Neutrale Farben, wenig Haut und unaufgeregtes Styling machen aus Pailletten echte Alltags-Stars.

Jetzt Pailletten-Looks shoppen:

Von Malin Mueller am 9. November 2018