1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Bademoden-Trend 2022: Häkelbikini trägt man diesen Sommer wieder

Trend Häkelbikini

Mit Topflappen am Busen durch den Sommer

Trends hängen ja oft am seidenen Faden. Sie kommen und gehen, kehren plötzlich zurück. Ein Bikini, der uns nun wieder neu umgarnt, ist der gehäkelte. Den kennen wir sowohl aus Omas Küchenschublade als auch von den Instagram-Profilen einflussreicher Badenixen. Sängerin Dua Lipa nimmt den Trend besonders ernst.

Bikini Trend

Influencerin Camila Queiroz trägt regelmässiges Gehäkeltes. Kleider, Hüte – und hier (im vergangenen Dezember) einen Bikini.

Instagram/camilaqueiroz

«Don’t let my be the last to know», flehte Britney Spears im Jahre 2001. Dabei rollte sie vor einem leicht bekleideten Herren im Sand hin und her und trug selbst … einen weissen Häkel-BH. Die Welt war hooked, wollte wie Britney auf keinen Fall die/der Letzte sein, der Dinge erfuhr. Wollte einen Häkelbikini. Um am Strand so fantastisch auszusehen, um ein bisschen wie die Pop-Prinzessin zu sein.

Mehr für dich
 
 
 
 

Achtung heiss!

Heute trägt Britney leider nichts mehr, was uns frohlocken lässt. Aber Häkelbikinis... die hat man noch. Oder wieder! Wie auf den internationalen Laufstegen bereits angekündigt: Der Trend, der schon im Sommer 2021 überall zu sehen war, geht auch diesen in die heisse Phase:

NEW YORK, NEW YORK - SEPTEMBER 11: A model walks the runway at the Anna Sui Spring Summer 2022 fashion show during NYFW: The Shows at Indochine on September 11, 2021 in New York City. (Photo by Randy Brooke/WireImage)

Das ist der Frühling/Sommer 2022: Auf dem Laufsteg von Anna Sui im September in New York.

WireImage

Im Sommer 2021 manifestierte sich der Strick-Look als Trend und an den Körpern verschiedenster bekannter Persönlichkeiten. Bella Hadid zum Beispiel turnte in einem Häkel-Set aus gar drei Teilen vom nachhaltigen Strick-Label Memorial Day, das einem bunte Träume nach Mass auf den Leib strickt, auf ihrer Traumterrasse herum. Oder Ella Emhoff, die Stieftochter von US-Vizepräsidentin Kamala Harris. Oder Kardashian-Spross Kylie Jenner! Die stand im straffen Memorial-Day-Garn ganz locker in der Küche rum.

Lieber noch mit Dua Lipa

Macht ja auch Sinn irgendwie, denn die knappen Dinger erinnern doch stark an Omas buntestes Küchen-Utensil, das dann zum Einsatz kommt, wenn die Pfanne glüht. Der nicht selten selbstgehäkelte Topflappen wird nun quasi stramm über primäre und sekundäre Geschlechtsmerkmale, also den von der Sonne aufgeheizten Körper, gespannt. Und ja, das ist hot. Das hat was Hippieskes. Und verleiht uns das so lang verloren geglaubte Gefühl der Freiheit. An Sängerin Dua Lipa scheint man sich tatsächlich zu verbrennen: Ihr Bikini-Oberteil sieht aus, als müsse man man mit frischen Kinder-Kaufladen-Backwaren hantieren. Danger!

Auch diese Ladies sind bereits verstrickt in den Trend

Ihr wollt auch an der Nadel hängend durch den Sand rollen? Bitteschön:

Von lei am 8. April 2022 - 07:39 Uhr
Mehr für dich