1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Umstandsmode? Von wegen! Die schönsten Red-Carpet-Looks der Stars

Hey, Baby!

Red-Carpet-Looks mit gutem Bauchgefühl

Den Schwangerschaftsglow, den gibt es, das ist unbestritten. Drum servieren wir hier bezaubernde Looks vom Roten Teppich, die mit dem Blitzlichtgewitter um die Wette leuchten – trotz oder gerade wegen der Kugel.

BEVERLY HILLS, CA - FEBRUARY 26: (EXCLUSIVE ACCESS, SPECIAL RATES APPLY)  Models Alessandra Ambrosio (L) and Rosie Huntington-Whiteley attend the 2017 Vanity Fair Oscar Party hosted by Graydon Carter at Wallis Annenberg Center for the Performing Arts on February 26, 2017 in Beverly Hills, California.  (Photo by Kevin Mazur/VF17/WireImage)

Model Rosie Huntington-Whiteley kam 2017 schwanger mit ihrem Sohn Jack Oscar zur Vanity Fair Oscar Party – nicht nur Kollegin Alessandra Ambrosio gefiel der Look.

WireImage

Es gibt viele gute Gründe dafür, die Shapewear wegzulassen. Der Beste? Ein Baby im Bauch. Gerade ist wieder High Season, was die Awardverleihungen angeht. Da wird optimiert, geschnürt, gezurrt und geschminkt. Schwangere Celebrities wie Chloë Sevigny, Michelle Williams und Ciara flowen da ganz smooth durch: Egal, ob die Robe casual, hauteng oder den Bauch verhüllend ist, das Kleid wird immer gut aussehen. Und der Teint strahlt sowieso vor Vorfreude.
Klickt euch doch einfach mal durch unsere Galerie, die beweist, wie wunderschön schwangere Red-Carpet-Looks sein können!

Mehr für dich
Von Style am 06.02.2020
Mehr für dich