1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. BAFTAs 2020: So sexy waren die Kleider der Stars

Spitzen, Federn und viel Dekolleté

So gewagt waren die Looks der BAFTAs 2020

Letzten Sonntag pilgerten die Stars und Sternchen aus Hollywood für die Verleihung des grössten Filmpreises Englands nach London. Mit im Gepäck hatten sie spektakuläre Kleider, die tief blicken liessen.

Placeholder

Scarlett Johansson an den 73. British Academy Film Awards.

Dave Benett/Getty Images

Gar nicht so einfach, im Trubel der Preisverleihungen den Überblick zu behalten. Golden Globes? SAG-Awards? Beides schon vorbei! Am vergangenen Sonntag fanden die Filmpreise der «British Academy of Film and Television Arts», abgekürzt BAFTA, in London statt – sozusagen die Oscars Grossbritanniens. Eine ziemlich grosse Sache also. Und genauso pompös waren auch die Kleider von Scarlett Johansson, Charlize Theron und Co.: Der rote Teppich strotzte vor Pailletten, Spitzen, Federn und Rüschen! 

Die erste Kategorie der heissesten Dresses war mit Meisterwerken gespickt, die dank Nuancen von Zartrosa bis Tulpen-Pink einen Hauch Frühling nach London brachten:

Mehr für dich

In der zweiten Kategorie waren die Kleider elegant, sexy und düster wie die Nacht. Den Preis für das gewagteste Outfit hätte mit Sicherheit Lily-Rose Depp abgestaubt: Die 20-jährige Tochter von Johnny Depp zeigte sich nur in einen Spitzenstoff von Chanel gehüllt:

 

Die dritte Kategorie fiel ganz unter das Motto: Glam on! Wer keine Sonnenbrille dabei hatte, wurde garantiert von den schimmernden Kleidern geblendet. Zoë Kravitz's Look stand unangefochten an der Spitze und war schlichtweg hinreissend:

Von Jana Giger am 03.02.2020
Mehr für dich