1. Home
  2. Style
  3. Trend – Warum Rot die Trend-Farbe der Saison ist | Style

Trend

3 Gründe, warum wir gerade (gerne) rot sehen

Das bessere Schwarz, Signalfarbe oder Sexyness: Weshalb wir die Trendfarbe der Saison jetzt schon all day every day tragen und was an ihr so besonders ist? Hier lang >

Gif-Animation zur Trendfarbe Rot
Getty Images, IMaxTree, Bildmontage: Style

1. Geht von Kopf bis Fuss 

GIF-Animation mit Street Styles ganz in rot

Unzählige Street Styles in Paris beweisen: Bei der Trendfarbe Rot gilt das Motto «ganz oder gar nicht».

Getty Images, IMaxTree, Bildmontage: Style

Von oben bis unten Rot zu tragen, das können wir uns für diesen Winter deshalb so gut vorstellen, weil uns die Fashion Weeks eine ordentliche Portion ganz-in-Rot-Street-Styles geliefert haben. Dabei haben wir festgestellt: Rot mit Rot ist eins garantiert nicht – langweilig. 

2. Rot hat viele Gesichter

GIF-Animation mit Street Styles in Bordeaux und Rosa

Ob Bordeaux oder Rosa: Alle Rottöne lassen sich nach Lust und Laune mixen. 

Getty Images, IMaxTree, Bildmontage: Style

Wollen wir uns also mit der Power-Farbe für den Alltag rüsten, können wir auch mal getrost auf die kleine Schwester Rosa und Cousine Bordeaux setzen. Das Beste ist nämlich: Die verschiedenen Nuancen der Farbe sehen kombiniert mindestens genau so gut aus wie Ton in Ton. Die rote Mischung macht's!

3. Die Auswahl ist ziemlich rosig

GIF-Animation mit Street Styles ganz in roten Kleidungsstücken

Alle guten Dinge sind rot: Ob Hose, Stiefel oder Jupe, fast jedes Teil lässt sich auch in unserer neuen Lieblingsfarbe finden. 

IMaxTree, H&M, Topshop, Matchesfashion, Bildmontage: Style

Gerade ist es tatsächlich genau der richtige Moment in Rot zu investieren. Von Pufferjacken über Strickpullover bis zum Overkneestiefel – und das alles in unserer neuen Lieblingsfarbe. Ein gutes Zeichen? Definitiv! 

Die schönsten Träume in rot zum Nachshoppen:

Von Cléo Loulou Amacher am 16. Oktober 2017