1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Geschenkideen, die nachhaltig sind

Schöne Bescherung

9 nachhaltige Geschenke für Weltverbesserer

Weihnachtszeit ist die Zeit von Konsum und Verschwendung? Nun, das muss ja gar nicht so sein. Es gibt schliesslich auch Geschenke, die Sinn machen, lange Freude bereiten und dabei auch noch gut aussehen. Wo? Zum Beispiel an diesen 9 Adressen.

Geschenkeguide

Was lange währt, wird ... alles andere unter dem Baum alt aussehen lassen.

Style

Komfortables Hotel für flotte Bienen

Ein schönes Dach über dem Kopf zu finden, ist nicht immer ganz easy. Das geht unseren fleissigen geringelten Freunden nicht anders. Um ihnen die Suche nach einer neuen Bleibe und somit das Nisten und Überwintern zu erleichtern, werden wir mit dem «Bee’s Inn» mal eben zum Hotelier. Immer rein in die gute Lindenholz-Stube, liebe Bienchen.

Eingesackt

Auch Brot wird gern umschmeichelt. Echt wahr. Nicht von scheinheiligen Verehrern, nein, nein. Von atmungsaktivem Leinen. Das hält schliesslich jung und frisch – und ganz ehrlich, wer wünscht sich das nicht? Auch andere Backwaren kuscheln sich zum selben Zweck gerne in den verschliessbaren Beutel.

 

Immer schön den Überblick behalten

Erdbeeren im Februar, Spargeln im September? Wann hat eigentlich was Saison und kann bedenkenlos gekauft und konsumiert werden? Wäre ja noch gut zu wissen. Das «Calendarium Culinarium» hilft uns mit seinen schönen Illustrationen auf die Sprünge: Auf dem Poster (53.7 x 84.1 cm) wird zu 100 in der Schweiz angebauten Gemüse- und Früchtesorten die Saisonalität abgebildet.

Es wird stürmisch in der Kaffeetasse

In Bivio rödelt seit dem Sommer 2020 die höchstgelegene Kaffeerösterei Europas. Von dort aus kann man sich Espresso, Lungo oder Dark & Stormy direkt nach Hause liefern lassen. Oder abholen, wenn man gerade zufällig in der Gegend des auf 1769m gelegenen Bergdorfs ist. Ob per Post oder per pedes, Hauptsache der frisch geröstete Kaffee fliesst am Ende in unsere Tasse.

Seife to go

Geseift wurde dieses Jahr so viel wie nie zuvor. Auf den Geschmack gekommen? Dann ist dieses Soap Case das ideale Geschenk für euch. Dank ihm begleitet euch die in der Schweiz hergestellte Naturseife ab sofort überallhin. Auch auf Reisen – wenn man wieder darf. Haben wir schon erwähnt, dass man das Case auch aufhängen kann. (Fast) quadratisch, praktisch, gut!

Verpackungsmaterial

Frischhaltefolie hat ihren Zenit längst überschritten und kommt hoffentlich auch in eurer Küche nicht mehr allzu oft zum Einsatz. Wozu auch. Lebensmittel wie Käse, Obst oder übrige Essensreste werden besser in Bienenwachs gehüllt und wandern so gut und nachhaltig verpackt in den Kühlschrank. Deal? Deal.  

Keine One-Night-Stands

Ein klirrender Eiskaffee, ein fruchtiger Drink, die sprudelnde Limo des Vertrauens – sie alle haben eins gemeinsam: Durch einen Trinkhalm geschlürft, schmecken sie mindestens doppelt so gut. Kein Problem! So lange der Halm wasch- und wiederverwendbar ist. 

Das könnt ihr euch abschminken

Damit meinen wir natürlich Wattepads, die nach einmaliger Benutzung in den Kübel wandern. Blödsinn. Auftritt Musselintücher aus Bio-Baumwolle. Die sind nicht nur ideal zum Gesichtreinigen und Make-Up-Entfernen geeignet, sondern haben gleichzeitig auch noch einen leichten Peeling-Effekt. Achja, und sind waschbar. Noch Fragen?

Coffee to go – auch von zu Hause

Kaffee-Liebhaber, die auch unterwegs nicht ohne genüssliches Schlürfen auskommen, neigen ja dazu, sich ihr Verlangen on the go zu stillen. Mit teuer gefüllten Bechern, die nach dem letzten Tropfen im Abfall landen. Wer zu Hause Kaffee kocht und den einfach abfüllt, spart nicht nur Geld, sondern auch Müll. 

Von Style am 11.12.2020
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer