1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Tipps für den Städtetrip nach Murten – Weekend | Style

Weekend

Murten

Im Januar ist die Stadt besonders reizvoll, wenn über den mittelalterlichen Mauern Lichter tanzen. 

SCHLAFEN

Hotel Schiff
Das familiär geführte Haus mit fünfzehn Zimmern liegt direkt am See. Blumentapeten und Polstersessel in Altrosa verleihen ein romantisches Flair. DZ ab Fr. 160.–. 
hotel-schiff.ch 

Hôtel de l'Ours
Unweit von Murten, in Sugiez, befindet sich das Romantikhotel in einem alten Winzergebäude von 1843. Die acht Zimmer sind individuell eingerichtet, in jenen unter dem Dach beeindrucken die alten Balken.
hotel-ours.ch

Hotel Mont-Vully
Die Umgebung des Dreisternehotels in Lugnorre (auf der anderen Seeseite gegenüber Murren) mit Wald, Wiesen und Rebberge laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Die acht Doppelzimmer und das Familienzimmer verfügen über Seeblick und Alpen-Panorama.
hotelmontvully.ch

ESSEN & TRINKEN

Käserei
Rustikale Gerichte wie Cordon bleu oder Lammcurry geniesst man im schlichten Ambiente, das mit Ankenblumen und Holzschemeln an die ehemalige Käserei erinnert. 
kaeserei-murten.ch

Chesery
Den Sonntag könnte man entweder mit einem feinen Brunch starten oder den Nachmittag mit einer gut assortierten Käseplatte und einem Glas Schweizer Pinot noir gemütlich verhöckeln. Und vielleicht entdeckt man im dazugehörigen Laden gleich noch einen antiken Kerzenständer oder eine Leuchte fürs eigene Zuhause. 
chesery-murten.ch

Freiburger Falle
Fondue, Fleisch auf Schieferplatten oder Meringues aus dem Holzofen werden auf alten Holztischen unter dem gemütlichem Steingewölbe serviert. 
ff-murten.ch

Da Pino
Das italienische Lokal wechselt alle fünf bis sechs Wochen die Speisekarte, um frische und saisongerechte Kreationen auftischen zu können.
dapino-frohheim.ch

Bäckerei Aebershold
Wenn sich die Lust auf Süsses bemerkbar macht, ist es Zeit für die Spezialität aus Murten: Den Nidelkuchen aus der Bäckerei Aebersold. Den gönnt man sich hier übrigens nicht nur zum Dessert, sondern durchaus auch schon zum Apéro mit einem Glas Traminer aus dem Vully.
nidelkuchen.ch

Monnier
Und falls die Lust auf Süsses noch immer nicht gestillt ist, dann nichts wie los zu Monnier. Josef Billes ist ein Meister im Verführen. Hier kann man gut verweilen: Die Atmosphäre erinnert ein bisschen an ein Wiener Kaffeehaus. 
monnier-murten.ch

KULTUR & BUMMELN

Licht-Festival
Spektakuläre Lichtanimationen hüllen das Städtchen vom 17. bis 28. Januar in eine magische Stimmung.
murtenlichtfestival.ch

VIP am Licht-Festival
Das Licht-Festival gibt es auch in der glamourösen Variante: Sie haben die Wahl zwischen einem VIP-Abend mit Cüpli, Liveshow mit Musik in der Deutschen Kirche und Stehlunch oder noch etwas exklusiver auf dem Schiff, das um 20 Uhr ablegt und mit einem Dreigangmenü aufwartet.
murtenlichtfestival.ch

Unnu Kram
Hübsches Geschirr von Bloomingville, filigrane Ringe von Petit Laszlo oder ein antikes Schaukelpferd – ein Ort für Trouvaillen. 
unnukram.ch

Cave in Blue
Hier finden Einheimische und Touristen ab 21 Uhr zusammen, um den Abend bei einem Gläschen ausklingen zu lassen. Schlossgasse 4.

Kellertheater
Das Programm des 50-Jahr-Jubiläums geht am 2. Februar vielversprechend los, mit der Comedy «Helvetia’s Secret» von Charles Nguela. 
kellertheatermurten.ch

Ringmauer
Der Rundgang über die Ringmauer wird mit prächtigem Ausblick belohnt. Zugang von der Deutschen Kirche – neben dem Geburtshaus von Jeremias Gotthelf – oder von der Kreuzgasse.

Museum Murten
Das Museum in der ehemaligen Stadtmühle ist eines der ältesten im Kanton Freiburg. Die Dauerausstellung zeigt die wechselvolle Geschichte des Gebäudes. Daneben finden Wechselausstellungen statt.
museummurten.ch

Das kommt in den Koffer:


Von Nina Huber und Cléo Loulou Amacher am 14. Dezember 2017