1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Die besten Black Friday Deals der Schweiz

Nachhaltige Top-Deals

Das kauft die Redaktion am Black Friday

Alle Jahre wieder Alarm, Alarm: Der Black Friday biegt um die Ecke. Jetzt heisst es schnell sein und die besten Schnäppchen sichern. Welche das sind? Unsere Redaktion verrät ihre Highlights.

PARIS, FRANCE - OCTOBER 06: A guest wears a beige wool long coat and holds a Chanel shopping bag, during Paris Fashion Week - Womenswear Spring Summer 2021, on October 06, 2020 in Paris, France. (Photo by Edward Berthelot/Getty Images)

Wohin des Wegs? Zu einem unschlagbaren Black Friday Deal?

Getty Images

Leggings von Alo Yoga

Sie gehören zu den meistgetragenen Stücken in meinem Kleiderschrank: super bequem, angenehmes Material, guter Schnitt und auch ausserhalb des Yoga-Studios vorzeigbar. Das Unternehmen wurde in Los Angeles gegründet und feiert den Black Friday – typisch amerikanisch halt – mit grosszügigen Rabatten. 
Barbara Halter, Leitung Redaktion SI GRUEN

Flower Pot von &Tradition

Das Objekt meiner Begierde verfolgt mich seit Jahren. Immer wieder taucht es in der Ad-Spalte meines Browsers auf, oft ist es im Warenkorb gelandet, nie hat es den Weg in mein Wohnzimmer geschafft. Meine Suche nach einer erhellenden Mitbewohnerin endet jedes Mal beim Designklassiker von &Tradition und dieses Jahr schnappe ich zu – denn, wenn ich schon am umsatzstärksten Tag etwas kaufe, dann möchte ich in zeitlose Designklassiker investieren, die mich (und vielleicht sogar meine Nachkommen) ein Leben lang erfreuen.
Carolina Lerman, Redaktorin Style Weekly

KitchenAid

Praktisch und gutaussehend: Hat man so ein Ding gefunden, muss man zulangen. Die KitchenAid war tatsächlich schon ein paar Mal in meinem Warenkorb, hat es dann aber nie bis zu mir nach Hause geschafft. Die Ferien waren meistens doch etwas dringlicher als selbstgemachter Pizzateig. Jetzt kann mich aber nur noch eines stoppen. Die Frage aller Fragen: Pink, Eisblau oder Pistazie?
Lisa Merz, Co-Leitung Lifestyle

Handgepäck-Trolley von Samsonite

Sagt, was ihr wollt, ich glaube fest daran, dass man nächstes Jahr wieder reisen kann. Bis es soweit ist, habe ich es vielleicht endlich geschafft, mir einen neuen Trolley zuzulegen. Einen hochwertigen, der für immer an meiner Seite durchs Leben rollt. Gerne in Silber, in praktischer Handgepäcksgrösse, unkaputtbar und mit sinnvoller Aufteilung – die inneren Werte zählen schliesslich auch. Wie gut, dass es bei Globus am Black Friday einen 25%-Deal auf alle Samsonite-Koffer gibt.
Laura Scholz, Co-Leitung Lifestyle

Lampe von La Redoute

Ich stelle mich auf die Seite der Black-Friday-Gegner: Aktionspreise in roter Farbe fördern Fehlkäufe und sind alles andere als nachhaltig. «Brauche ich das wirklich?», lautet die Frage der Stunde. Nur, wenn ich die Antwort bejahe, schlage ich bei Deals zu. Seit August wohne ich in einer neuen WG – noch immer ohne Lampe an der Decke. Das «Ja» kommt deshalb schreiend und mit mindestens zehn Ausrufezeichen befeuert aus mir heraus. Auf La Redoute gibts am Black Friday bis zu 40 Prozent Rabatt. Sprich: bald werde es Licht bei mir!
Vanessa Vodermayer, Volontärin

Replica Coffee Break von Maison Margiela

In der Beschreibung dieses Eau de Toilettes heisst es, der Duft erinnere an einen kalten Wintertag im Café. Man soll beim Schnüffeln den Milchschaum auf den Lippen spüren und den sanften Klang der Kaffeemaschine hören. Hmm, naja. Für mich riecht Replica Coffee Break einfach gut. Gar fantastisch. Und ja, nach Kaffee. Aber auch nach Lavendel. Ausserdem mag ich den Gedanken, dass Margiela mit den Replica-Düften Orte und Momente zu Parfum-Kompositionen macht. Und jetzt gibt es 30% auf dieses grossartige Stück olfaktorischer Erinnerung.
Linda Leitner, Leitung Mode

Liste vom Nötigsten

Um am Black Friday nicht in die Fehlkauf-Falle zu tappen und dennoch davon zu profitieren, führe ich jedes Jahr bereits zwei Monate im Voraus eine Liste von Notwendigem, das ich an diesem Tag einkaufe. Dieses Jahr werden es sein: eine Knoblauchpresse, neue Bettwäsche für meine Tochter, die aus dem Kinderduvet herausgewachsen ist und die Legos, die sich meine Kinder zu Weihnachten wünschen. Übrigens gewähren einige Läden den BF-Rabatt auch schon am Vortag – aber nur an Kunden, die explizit danach fragen. Franz Carl Weber zum Beispiel.
Sylvie Kempa, Redaktorin

Von Style am 26.11.2020
Mehr für dich