1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Ausflugstipps für die Festtage

Action oder Erholung

Die 3 verrücktesten Ausflugstipps für die Festtage

Ihr habt noch keine Pläne für die Weihnachtsferien und seid noch auf der Suche nach coolen Ausflugstipps? Wir verraten euch drei aussergewöhnliche Aktivitäten in der Schweiz, bei denen es euch bestimmt nicht langweilig wird.

Photo taken in Hofmark, Austria

Ein aussergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit abzuschalten. Egal, ob bei rasanten Abenteuern oder entspannenden Aktivitäten.

Getty Images/EyeEm

First Flyer, Grindelwald

First Flyer

Action garantiert: Auf dem First Fyler können bis zu vier Personen gleichzeitig eine rasante Fahrt geniessen. 

Jungfrau Region

Was in Südamerika und den USA schon weitverbreitet ist, gilt hier noch als Geheimtipp – und ist definitiv nichts für schwache Nerven. Denn auf der Zip-Riding-Anlage auf Grindelwald First ist die Freiheit grenzenlos und das Tempo hoch. Bis zu vier Personen zusammen rasen mit Spitzentempi bis zu 84 Stundenkilometern das 800 Meter lange Stahlseil von First nach Schreckfeld hinunter. An manchen Stellen schwebt man rund 50 Meter über den Alpweiden. Total abgehoben.

Mehr für dich

In überfüllten Spas sehnt sich so manch einer nach seiner eigenen Wellnessoase. Klingt nach Wunschvorstellung? Keineswegs! Denn auf dem Vierwaldstättersee lässt es sich mit Freunden oder Familie bis zu sechs Stunden in der bootseigenen Sauna entspannen. Mutige erfrischen sich mit einem Sprung ins kühle Nass. Abgerundet werden kann das Erlebnis mit einem Fondue an Land.

Igloo du Mont-Fort

igloo du mont fort

Das Wildhorn, les Diablerets, die Jungfrau, der Weisshorn, das Matterhorn und der Mont Blanc sind nur sechs der 110 Gipfel, die man vom Igloo du Mont-Fort aus sehen kann. 

Nendaz.ch

Hoch hinaus geht es für Fondue-Fans in Verbier. Im «Igloo du Mont-Fort» lässt man sich auf 3000 Metern das höchstgelegene Fondue Europas schmecken. Umgeben von einem einzigartigen Bergpanorama mit mehr als 110 Alpengipfeln scheint der goldene Käseschmaus allerdings schon fast zur Nebensache zu werden.

Von Nadine Schrick am 21.12.2020
Mehr für dich