1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Reise-Tipps für ein Wochenende in Krakau

Pierogi, Craft-Bier, polnische Kunst

Hier schlafen, speisen und bummeln wir in Krakau

Viel zu verdauen: In der heimlichen Hauptstadt Polens trifft man auf grossartige Hausmannskost und eine traurige Vergangenheit.

A brick gothic church, St Mary's basilica is in the main market square of Krakow. It was built in the 14th century and is one of the best examples of Polish Gothic architecture.
Die Marienkirche auf dem Rynek Glowny, dem Marktplatz, ist eines der Wahrzeichen Krakaus. Copyright: Julian Elliott Photography

Schlafen

HOTEL PURO
Gutes Interior-Design ist modern, ohne kalt und abgehoben zu wirken. Wir haben es in diesem erschwinglichen Viersternehotel am Rande des angesagten jüdischen Viertels Kazimierz gefunden. Pluspunkte gibts für die Velos zum Gratisausleihen.
DZ ab Fr. 74.–. purohotel.pl

Hotel Puro
Das Hotel Puro bietet einen Kontrast zu opulenten Altstadtbauten. Hotel Puro

APARTHOTEL OLD NEW – SZCZEPANSKA
Die Apartments im Industrial-Style scheinen mit Backsteinwänden und dunklen Blumentapeten Pinterest entsprungen. Wo wir von hier aus hinspringen? Zum Rynek Glowny, dem berühmten Marktplatz, der direkt nebenan liegt.
Studio ab Fr. 95.–. old-new-szczepanska.krakowhotels.net

Essen & Trinken

PRZYSTANEK PIEROGARNIA
Wehe, man verlässt Krakau, ohne Piroggen – «pierogi» – probiert zu haben. In diesem winzigen Lokal sind die buttrigen Teigtaschen so gut, dass Einheimische sie mit denen ihrer Grossmütter vergleichen.
przystanek-pierogarnia.pl

ZAPIEKANKI KROLEWSKIE
Auf dem Plac Nowy in Kazimierz isst man Zapiekanki – warme, belegte Baguettes, die mindestens so lang sind wie unsere Unterarme. Gehört dazu: eine grosse Portion Ketchup.
zapiekankikrolewskie.com

WEZZE KRAFTA
In einem ehemaligen Tabakfabrik-Komplex unweit der Altstadt haben sich in den letzten Jahren immer mehr Bars, Start-ups und Boutiquen eingemietet. Bei «Wezze Krafta» gibt es über zwanzig Craft-Biere direkt aus dem Zapfhahn. Na zdrowie!
wezze-krafta.ontap.pl

Krakau
An lauen Abenden trifft man sich auf der Terrasse des «Wezze Krafta» zum Bier. Wezze Krafta

Geschichte & Kultur

OSKAR SCHINDLERS EMAILLE-FABRIK
Beim Besuch des nachgestellten jüdischen Ghettos und des Konzentrationslagers Auschwitz in Schindlers ehemaliger Fabrik kann man die Tränen nicht zurückhalten. Ein Muss, trotz Kloss im Hals.
mhk.pl/branches/oskar-schindlers-factory

BUNKIER SZTUKI
Leichtere Kost gibts in dieser Galerie mitten im Stadtzentrum, die sich zeitgenössischer Kunst aus dem In- und Ausland widmet.
bunkier.art.pl

Von Carla Reinhard am 8. April 2019