1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. 5 Tricks für Hochzeitsaccessoires unter 100 Franken | Style

Wedding

5 Tricks für Hochzeitsaccessoires unter 100 Franken

Die eigene Hochzeit soll der schönste Tag im Leben werden – aber muss sie deshalb ein Vermögen kosten? Wir stellen euch in unserer neuen Serie Tricks vor, die das Gegenteil beweisen. Part 2: Accessoires > 

Wedding on a Budget
Pinterest, Instagram: pernilleteisbaeck, Bildmontage: Style

Fast so wichtig wie das Brautkleid am grossen Tag, sind die Accessoires. Und davon braucht es an der Hochzeit einige. Haare, Make-Up, Schuhe, Blumen – alles muss sitzen, und vor allem bezahlt werden. Wer nicht einen Grossteil des Budgets für die Kleinigkeiten ausgeben möchte, ist hier genau richtig. 

Wir haben 5 Tipps gesammelt, mit denen ihr richtig viel Geld sparen könnt.

Schöner Auftritt

Hochzeitsschuhe sind so eine Sache. Oft kosten sie ähnlich viel wie das Kleid und meist trägt man sie genauso häufig: ein einziges Mal. Lösungen, das Dilemma zu umgehen: Darüber nachdenken, ob die Schuhe unbedingt weiss sein müssen (Blau wäre ja zum Beispiel auch eine Option), ob es unbedingt Schuhe sein müssen (Beach-Wedding, anyone?) oder ob es nicht auch ein anderes schickes, aber preiswertes Paar tut.

Das perfekte Schuhwerk zum Brautkleid

Coiffeur-Ersatz

Wer nicht auf der Suche nach einer komplizierten Hochsteckfrisur ist, kann sich oft mit der besten Freundin behelfen: Leichte Beach-Waves zum Blumenkranz, lockere Flechtfrisuren oder den easy Zopf à la Pernille Teisbaeck meistert sie garantiert. Weiteres Plus neben dem Sparprogramm: Bei so viel Aufregung ist sie die einzige, die für starke Nerven sorgen kann.

Von Malin Mueller am 17.03.2018