1. Home
  2. Style
  3. Living
  4. Deko-Trend bunte Kerzen: Darum hat das Gemüt gewartet

Stimmungsaufheller

Bunte Kerzen – darauf hat unser Gemüt gewartet

Anstelle von pastelligen Blumen ragen nun immer mehr knallige Wachskerzen von Kommoden, Simsen und Coffee Tables. Ein Interior-Trend, der wie gerufen kommt.

Placeholder

Farbige Kerzen mutieren gerade zu einem der wichtigsten Deko-Trends 2020.

Instagram/frollein_herr

Farbige, herrlich duftende Blumen – lange dachten wir das Gefühl, welches uns frische Blüten schenken, sei nicht zu übertreffen. Bis wir anfingen, uns noch viel buntere Wachskerzen in die vorsommerliche Wohnung zu stellen. Mit lustigen, geometrischen Formen und wilden Farbkombinationen trimmen sie unsere ergraute Quarantäne-Bude im Nu auf Sommer, Sonne, Glacé. Und wählen wir den passenden Duft, stehen sie vergänglichen Blüten in nichts nach.

Mehr für dich

Ein farbenfrohes Update, das wir nach all den schlechte News aus 2020 bitter nötig haben. Also, räumt die Deko, an der ihr euch in den letzten Monaten eh längst satt gesehen habt, in den Keller und stellt stattdessen hübsche Kerzen mit passenden Vasen und Figuren auf. Euer Gemüt wird es euch danken.

Im kunterbunten Rudel funktioniert die heitere Deko am besten. Schmiegt sich die geschwungene Doppelkreation ans zweifarbige, gedrehte Batik-Modell, mutiert die Wachskerze schnell mal zum Kunstobjekt. Nur, dass man dafür erstaunlich wenig hinblättern muss.

Ihr braucht Inspo? Auf unserem Pinterest-Board findet ihr für die bunten Kerzen jede Menge Styling-Ideen.

Und hier gibt's die Kunst in Form von Wachs zu kaufen:

Von Denise Kühn am 22.06.2020
Mehr für dich