1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. 1. August im Oberwallis: Wandern Sie mit Viola Amherd!

1. August im Oberwallis

Wandern Sie mit Viola Amherd!

Unsere 1.-August-Wanderung führt 2020 ins Oberwallis, in die Heimat von Bundesrätin Viola Amherd. Die Sportministerin zeigt den Leserinnen und Lesern einen Tag lang das Binntal.

Placeholder

Das Binntal im Oberwallis.

Switzerland Tourism - BAFU

«Ich freue mich riesig auf diese Wanderung im Landschaftspark Binntal.» Das sagt Bundesrätin Viola Amherd, 58, mitten im Lockdown an einer Telefonkonferenz zur Vorbereitung des Anlasses vom Montag, 27. Juli 2020. Mit Optimismus und Realitätssinn macht die VBS-Chefin klar: «Wenn wir die Corona-Schutzmassnahmen einhalten, steht dieser Tour nichts entgegen.» So werden bei der dritten 1.-August-Wanderung von Schweizer Illustrierte und «L’Illustré» statt 200 nur 120 Leserinnen und Leser mit der Bundesrätin zu Berg gehen. Dass wir im Binntal sind, ist kein Zufall: Von 2013 bis zu ihrer Wahl in den Bundesrat Ende 2018 hat Amherd den urwüchsigen Landschaftspark zwischen dem Rotten im Tal und dem Ofenhorn präsidiert. Um zehn Uhr früh erwartet uns Amherd im Weiler Fäld. Von hier gehts eine gute Stunde rund 300 Höhenmeter hinauf zur Alp Brunnebiel (1850 m ü. M.), wo Landwirt Anton Walpen in der Sennerei zeigt, wie der Binner Alpkäse hergestellt wird. Auf der Sonnenterrasse mit traumhaftem Blick aufs Binntal brunchen wir bei Schinken mit Kartoffelsalat oder Raclette, geniessen lüpfige Musik und hören eine kurze 1.-August-Ansprache der Bundesrätin.

Gestärkt gehts zu Fuss zurück nach Fäld, von wo uns Busse nach Ernen bringen. Bei schlechtem Wetter verzichten wir auf Brunnebiel und machen in Ernen eine Rundwanderung mit Brunch. So oder so verabschieden wir uns auf dem Dorfplatz Ernen um 17 Uhr bei Kuchen und Kaffee von der Oberwalliser Bundesrätin.

Mehr für dich
Placeholder

Traumhafter Blick aufs Binntal: Brunchen bei Schinken mit Kartoffelsalat oder Raclette.

Switzerland Tourism - BAFU

Unser Programm am 27. Juli im Landschaftspark Binntal

Anreise

6 Uhr Car ab Baden
6.30 Uhr Car ab Zürich
6.30 Uhr Car ab Bern
6.45 Uhr Car ab Thun
Zwei Twerenbold-Busse bringen Sie nach Fäld ins Binntal.

Programm

10 Uhr Begrüssung und Abmarsch.
Via Freichi (Apéro) hinauf zur Alp Brunnebiel.
12.30 Uhr Brunch & 1.-August-Rede der Bundesrätin.
Einblick in die Alpkäserei. Raclette und Schinken mit Kartoffelsalat sind offeriert vom Schweizer Bauernverband.
14 bis 15.30 Uhr Wanderung.
Zurück nach Fäld.
Von dort mit Car oder Privatauto nach Ernen.
16 bis 17 Uhr Zvieri. Kaffee und Kuchen auf dem Dorfplatz -Ernen mit Alphorn.
17 Uhr Abfahrt Busse.

Für 120 Leserinnen und Leser von Schweizer illustrierte und «L’illustré»

Ihr Glückslos zur exklusiven Volkswanderung Nationalfeiertags-Wanderung am Montag, 27. Juli 2020 im Binntal. Auch wer ohne Car direkt ins Binntal kommt, muss sich anmelden! Wegen Corona ist die Platzzahl auf total 120 Personen beschränkt.

So nehmen Sie und Ihre Familie an der Verlosung teil: Talon an Schweizer Illustrierte, Kennwort: 1. August, Postfach, 8099 Zürich Per E-Mail: Name, vollständige Adresse und Anzahl Personen mit dem Betreff «1. August» an si@ringieraxelspringer.ch Online www.schweizer-illustrierte.ch/ wanderung

Einsendeschluss: Samstag, 4. Juli 2020

Teilnahmebedingungen: Die Anmeldung gilt bei jeder Witterung. Trittsicherheit und Trekkingschuhe erforderlich. Hunde sind verboten. Unfallversicherung, allfällige Rettungs-/Transportkosten sind Sache der Teilnehmer. Nur die ausgelosten Personen werden per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über die Wanderung gibts eine grosse Reportage in der SI, in «L’illustré» und online.

Hier können Sie sich anmelden:

Von Schweizer Illustrierte am 19.06.2020
Mehr für dich