1. Home
  2. Body & Health
  3. Fitness
  4. «Es ist unglaublich!» – Frauen feiern ihre Post-Baby-Bodys

«Es ist einfach unglaublich!»

Frauen feiern ihre Post-Baby-Bodys

Nur vier Monate nach der Geburt ihrer Tochter präsentiert Diane Kruger Bauchmuskeln aus Stahl. Auch andere Mamas sind stolz auf ihre neuen Körper – mit oder ohne Muckis.

Diane Kruger Post Baby
Vier Monate nach der Geburt ihres ersten Kindes zeigt Diane Kruger stolz ihren straffen Bauch. Instagram.com/dianekruger

«Ob ich angebe? Verdammt, ja!», schreibt Diane Kruger zu einem Instagram-Foto, das ihren straffen Bauch zeigt. Der Grund für die Euphorie? «Es war harte Arbeit, meine Bauchmuskeln zurückzubekommen. Ich dachte nicht, dass das möglich ist, nachdem ich ein Baby bekommen habe. Und schon gar nicht in meinem Alter», schreibt die Schauspielerin. Innerhalb von vier Monaten fand sie zurück zu ihrer alten Form.

 

Nicht nur Prominente machen anderen Müttern Mut. Unter Hashtags wie #PostPartumBody oder #AfterBabyBody halten auch Normalos ihren teils steinigen Weg zurück zur alten Figur fest. Oder sie schliessen öffentlich Frieden mit ihrer neuen.

«Egal wie oft man sich in der Schwangerschaft eincremt, einölt oder gar zupft, wenn die Haut reissen will, dann reisst sie. Egal welches teure Produkt man verwendet», schreibt etwa die 29-jährige Jasmin aus Berlin. Wieso sie ein Bild ihres faltigen Bauchs mit der Internetgemeinde teilt? «Weil jede Mami stolz auf sich sein kann, auf die Leistung, die ihr Körper vollbracht hat: 40 Wochen lang das warme Zuhause eines kleinen Lebewesens zu sein.»

Von Marlies Seifert am 18. März 2019