1. Home
  2. Body & Health
  3. Fitness
  4. So stilsicher sind Workout-Looks der Promis

No Style, No Gain

So stilsicher gehen die Promis ins Gym

Auf dem Weg ins Training einfach irgendwas anziehen? Von wegen. Man könnte ja gesehen werden. Wir zeigen, in welchen Looks die Promi-Damen am liebsten schwitzen.

Emily Ratajkowski workout look

Wieso wir uns in Zukunft vielleicht mehr Gedanken über unseren Gym-Look machen sollten?

Getty Images

So richtig viele Gedanken über den Look, den man auf dem Weg ins Gym trägt, machen sich wohl nur die Wenigsten. Warum auch? Man geht schliesslich zum Sport und unmittelbar danach wieder heim. Naja, wenn das mal so einfach wäre. Meist lässt sich das nämlich nicht so wirklich einrichten und wir müssen aus Gründen des mal wieder viel zu straffen Zeitplans direkt vom Büro zum Yoga und von da aus gleich weiter zum After-Work-Drink. Also ist es vielleicht doch wichtig, was wir anlegen?   

Als Normalo müssen wir also feststellen, dass wir unseren Workout-Look vielleicht noch einmal überdenken sollten. Noch entscheidender ist die Wahl des Outfits bei denen, die unter ständiger Beobachtung stehen – und das nicht nur beim Vino mit den Freundinnen. Models wie Emily Ratajkowski oder Ashley Graham müssen damit rechnen, jederzeit einem Paparazzo ins Netz zu gehen. Klar, dass sie da bei ihren Sport-Outfits also noch einmal einen draufsetzten. Von angesagten Biker Shorts bis zu Crop-Tops und Oversized-Jumpers ist so ziemlich alles dabei. Und wir? Wir können uns gut und gern eine Scheibe davon diesen lässigen Kombinationen abschneiden. Die Bilder dazu findet ihr in der untenstehenden Galerie. 

Von Denise Kühn am 27.04.2019