1. Home
  2. Body & Health
  3. Mind
  4. Zahlensymbolik: Das sagt eure Hausnummer über euer Leben aus

Die Magie der Zahlensymbolik

Das sagt eure Hausnummer über euer Leben aus

Hausnummern gibt es angeblich nicht nur zur Adressierung und Orientierung. Die Zahlen sollen auch unser Leben beeinflussen. Was wohl eure Hausnummer über euch aussagt?

Photo taken in London, United Kingdom

Na, wo wohnt ihr?

Getty Images/EyeEm

Die Numerologie lehrt uns, dass Zahlen nicht einfach nur Zahlen sind. Die Magie der Zahlensymbolik soll sich nämlich auch auf unser Leben auswirken. So werden jedem Wohnort bestimmte Energien zugeschrieben. Mithilfe der Hausnummer kann man ausrechnen, welche Energien das eigene Zuhause dominieren und wie sich diese aufs Leben auswirken.

Wenn eure Hausnummer zwischen 1 und 9 liegt, müsst ihr nichts berechnen. Falls die Hausnummer aber mehrere Stellen hat, muss eine Quersumme gebildet werden. Dabei werden alle Ziffern zusammengezählt. Wenn man dabei auf eine mehrstellige Zahl kommt, wird das Zusammenzählen wiederholt, bis sich eine einstellige Zahl ergibt.

Mehr für dich
 
 
 
 

Ein Beispiel:
Die Hausnummer ist die 348.
3+4+8=15

Nun werden die Ziffern der Summe noch einmal addiert, bis man eine einstellige Zahl zum Ergebnis hat.
1+5=6

Somit ist die Energiezahl des Hauses die Nummer 6.

Bewohner eines Hauses mit der Energiezahl 1 wissen genau, was sie wollen. Sie verfolgen ihre Ziele konsequent und sind sehr eigenständig. Durch die vier Wände strömt viel Kreativität. Aus diesem Grund haben die Bewohner auch viele Ideen und lassen ihrer kreativen Ader freien Lauf.

In einem Haus mit der Energiezahl 2 wird der Zusammenhalt zwischen den Bewohnern gestärkt. So entstehen in den vier Wänden stabile, glückliche Partnerschaften. Es liegt viel Mitgefühl in der Luft und man ist füreinander da. Wenn ihr in einem 2er-Haus wohnt, ist es wichtig, sich auch genug um sich selbst zu kümmern.

Bewohner eines 3er-Hauses sind oftmals extrovertiert. Sie sind mit vielen Menschen in Kontakt und mögen die Geselligkeit. Im Zuhause dominiert nämlich die Kommunikation. Manchmal kann die Energie im Haus aber etwas chaotisch wirken. Aus diesem Grund solltet ihr auch mal etwas Ruhe bewahren und nicht immer auf dem Sprung sein.

Die Zahl 4 steht für Stabilität und Sicherheit. Karriere und Verpflichtungen haben hier Vorrang und werden häufig vor familiäre Angelegenheiten gestellt. Daher ist es wichtig, dass ihr im Leben auch Platz für Entspannung und Genuss findet. Die Familie und Freunde sollten nicht vernachlässigt werden.

Ein 5er-Haus steht für Unterhaltung und Geselligkeit. Hier hat Aktivität und Spass Vorrang, und es wird viel gelacht. Die Energie sorgt dafür, dass zwischen den Bewohnern viel Harmonie herrscht. Langeweile trifft man hier selten an. Die Zahl 5 steht auch für einen Wandel. Bewohner eines 5er-Hauses sollten darauf achten, dass sie keine Entscheidungen treffen, die sie später bereuen.

Häuser mit der Energiezahl 6 signalisieren Schönheit und Komfort. Es herrscht eine angenehme Energie, welche die vier Wände in ein trautes Heim verwandeln. 6er-Häuser eignen sich hervorragend für Familien. Oftmals bleiben die Eltern auch noch weiterhin im Haus, wenn die Kinder bereits ausgezogen sind.

Die Zahl 7 repräsentiert Spiritualität. Dementsprechend sind Bewohner eines Hauses mit der Energiezahl 7 häufig offen für spirituelle Themen. Die Zahl 7 ist auch eine eher ruhige Zahl, warum die Bewohner darauf achten sollten, dass sie sich nicht zu sehr zurückziehen.

In einem 8er-Haus hat Geld einen wichtigen Einfluss. Es bedeutet aber nicht zwingend, dass die Bewohner mehr Geld verdienen. Möglicherweise fliesst hier das Geld schon leichter. Es geht aber vielmehr darum, dass sich ihre Aufmerksamkeit häufig an Geldangelegenheiten richtet.

Bewohner eines 9er-Hauses sind oftmals sehr empathisch, mitfühlend und sozial. Aus diesem Grund setzen sie sich auch gerne für wohltätige Zwecke ein. Die Bewohner haben einen starken Charakter und Zuverlässigkeit hat im Haus einen hohen Stellenwert. Aufgrund der empathischen Eigenschaften sollten sie aber darauf achten, dass sie nicht ausgenutzt werden.

Von Style am 30. März 2022 - 18:00 Uhr
Mehr für dich