1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Diane Kruger erklärt Namen ihrer Tochter und spricht über Mutterschaft

«Neuanfang» in lateinischer Sprache

Diese Bedeutung hat der Name von Diane Krugers Tochter

Schauspielerin Diane Kruger hat erstmals über den Namen ihrer Tochter und dessen Bedeutung gesprochen. Zudem verriet sie, was sie an ihrer Mutterrolle besonders schätzt.

Diane Kruger hat ein Kinderbuch geschrieben.
Diane Kruger hat ein Kinderbuch geschrieben. LJ Fotos/AdMedia/ImageCollect

Diane Kruger (45) hat im Interview mit dem US-Magazin «People» erstmals in der Öffentlichkeit über den Namen ihrer Tochter und dessen Bedeutung gesprochen. Die dreijährige Nova Tennessee habe sie «spät im Leben mit 42 bekommen, und Norman hatte ein Kind, als er viel jünger war», erklärt die Schauspielerin über sich und Partner Norman Reedus (53), der aus einer früheren Beziehung mit Model Helena Christensen (53) Sohn Mingus (22) hat. «‹Nova› auf Lateinisch bedeutet Neuanfang, und ein Nova-Stern verändert sich ständig und wird wiedergeboren. Und wir lieben Tennessee und die Smoky Mountains. Wir machen dort gerne Motorradreisen.»

Mehr für dich
 
 
 
 
Das sind die Spitznamen von Diane Krugers Tochter

Die Spitznamen ihrer Tochter reichten von «Noonoo» bis «Neenee», erzählt Kruger weiter und fügt an, dass ihre Tochter «eine Überraschung» gewesen sei. «Ich dachte, das würde nicht passieren, sie trat in mein Leben, als ich bereit war.» Dass sie ihre Mutterrolle so sehr lieben würde, habe sie überrascht. «Ich wollte Mutter werden und ich war mir sicher, dass es mir gefallen würde, aber einfach dieser Wunsch, jede Sekunde dort sein zu wollen und nichts zu verpassen, war erstaunlich.»

«Sie hat meine Welt und die Art und Weise, wie ich alles betrachte, verändert. Das ist so erfrischend und wunderbar»

Diane Kruger

An ihrem Mama-Alltag schätze sie vor allem, «die vielen Dinge in meinem Alter, die du schon tausend Mal gemacht hast, nun noch einmal mit ihren Augen zu sehen, ob es das erste Mal Eis essen oder das erste Mal Schnee sehen ist. Sie hat meine Welt und die Art und Weise, wie ich alles betrachte, verändert. Das ist so erfrischend und wunderbar».

In ihrem neuen Kinderbuch «A Name From the Sky» (erscheint am 25. Oktober) geht es auch um die Bedeutung ihres eigenen Namens. «Diane» sei damals in Deutschland ein ungewöhnlicher Name gewesen, erklärt Kruger. «Ich erinnere mich, dass ich weinend nach Hause gekommen bin, weil Kinder sich über meinen Namen lustig gemacht haben», erzählt die in Niedersachsen aufgewachsene Schauspielerin. Dann habe ihre Mutter ihr ein Buch über die römische Göttin Diana vorgelesen, nach der sie benannt wurde. «Das hat mein Leben und wie ich mich heute sehe wirklich verändert», sagt Kruger.

Erst im April hatte die 45-Jährige im Interview mit der «Gala» erzählt, dass sie ihre deutsche Wurzeln an ihren Nachwuchs weitergibt, indem sie mit ihrer Tochter Deutsch spreche «und sie versteht auch alles». Gewisse Wörter würde die Kleine nur auf Deutsch sagen, «zum Beispiel Pfannkuchen».

Mit dem «The Walking Dead»-Star Norman Reedus ist Diane Kruger seit 2016 liiert. 2018 kam ihre gemeinsame Tochter zur Welt.

Von spot on news AG am 11. Mai 2022 - 16:30 Uhr
Mehr für dich