1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Scarlett Johansson ist Mutter eines Sohnes: Name ihres Babys ist nicht von dieser Welt

Scarlett Johanssons Sohn ist da!

Diese Promi-Kindernamen sind nicht von dieser Welt

Schauspielerin Scarlett Johansson und ihr Partner bestätigen, dass sie Eltern geworden sind. Und sie machen mit beim Hollywood-Trend, Kindern möglichst aussergewöhnliche Namen zu verpassen.

February 9, 2020, Los Angeles, California, USA: COLIN JOST AND SCARLETT JOHANSSON during red carpet arrivals for the 92nd Academy Awards, presented by the Academy of Motion Picture Arts and Sciences AMPAS, at the Dolby Theatre in Hollywood. Los Angeles USA - ZUMAz03_ 20200209_zbp_z03_240 Copyright: xKevinxSullivanx

Scarlett Johansson und Colin Jost sind seit vergangenem Oktober verheiratet und haben nun die Geburt ihres ersten Kindes bestätigt.

imago images/ZUMA Wire

Die Gerüchteküche brodelte über. Und da sah sich Colin Jost, 39, gezwungen, einen Deckel drauf zu setzen. Nach vielen Meldungen über eine mögliche Geburt seines ersten Kindes mit Hollywood-Star Scarlett Johansson, 36, stellt der «Saturday Night Live»-Autor auf Instagram klar: «Ok ok, wir haben ein Baby bekommen. Sein Name ist Cosmo. Wir lieben ihn sehr.»

Mehr für dich

Das prominente Paar bittet um Wahrung seiner Privatsphäre – verrät aber im Post immerhin den wunderschönen Namen, den das neugeborene Söhnchen trägt: Cosmo.

Das bedeutet der Name Cosmo

Der spezielle Bubenname Cosmo ist sehr selten. Es ist eine Ableitung der Namen Cosimo und Kosmas. Im Altgriechischen steht das Wort für «Weltordnung», weswegen dem Namen die Bedeutung «der Ordentliche, der Schöne» zugeschrieben wird.

Mit dieser Namensgebung setzt das Paar einen auffallenden Hollywood-Trend fort: Seltene, aussergewöhnliche Namen sind beliebt! Die Stars übertrumpfen sich gegenseitig mit einzigartigen Namen, um ihre Kinder unverwechselbar zu machen. Hier ein kleiner Überblick über die Promi-Kinder, die ganz besondere Vornamen tragen.

Tuulikki Joan

Das halbjährige Töchterchen von Model Elsa Hosk, 32, und ihrem Partner Tom Daly trägt einen finnischen Namen, weil für die Eltern schon immer klar war, dass diese Sprache die schönsten Vornamen bietet. Tuulikki bedeutet «kleiner Wind». Elsa hat auch einen persönlichen Bezug dazu, es ist nämlich der zweite Vorname ihrer Mutter. Ihre Tochter rufen die Eltern mit dem Kosenamen «Tuuli».

X Æ A-XII

Das ist keine mathematische Formel, sondern der Name des einjährigen Sohnes von Sängerin Grimes, 33, und Tesla-Chef Elon Musk, 50. Die Eltern haben den Namen als Anspielung auf den Archangel-12 ausgewählt. «Das coolste Flugzeug aller Zeiten», so Musk. Obwohl die Eltern mehrfach versucht haben, zu erklären, wie der Name ausgesprochen wird, kann sich das niemand merken. Klar ist, dass der Kleine im Alltag selten seinen vollen Namen hört, sondern einfach nur «X» gerufen wird.

River Rocket Blue

Das ist der Name von Spitzenkoch Jamie Olivers, 45, jüngstem Sohn, 4. Übersetzt bedeutet der Name: «Fluss, Rakete, Blau» Mit Ehefrau Jools, 45, hat Oliver vier weiteren Kinder. Sie alle tragen ungewöhnliche kreative Namenskreationen:

  • Poppy Honey Rosie, 18. Bedeutung: Mohn, Honig, Röschen
  • Daisy Poo Pamela, 17. Bedeutung: Gänseblümchen, Poo läst sich nicht übersetzen, ist jedoch Teil vieler Kosenamen, Pamela
  • Petal Blossom Rainbow, 11. Bedeutung: Blütenblatt, Blüte, Regenbogen
  • Buddy Bear Maurice, 9. Bedeutung: Kumpel, Bär, Maurice

Schon immer liebten Promis skurille und spezielle Babynamen

Eigentlich ist der Trend der aussergewöhnlichen Namensgebung für den Nachwuchs gar nicht so neu. Schon früher trauten sich Promis diesbezüglich ein bisschen mehr als die Durchschnittsbürger. So kommt es, dass auf dieser Welt nun Leute unterwegs sind, die so heissen:

Kal-El: Nein, diesen Namen hat Nicolas Cage für seinen Sohn nicht extra erfinden müssen. Es gibt ihn schon. Das ist der bürgerliche Name von Fantasy-Figur Superman. Der jüngste Sohn des Hollywoodstars ist mittlerweile ein Teenager.

Audio Science: Die Musikerin Shannyn Sossamon sagt, dass sie im Wörterbuch nach möglichst ausgefallenen Begriffen gesucht hat, um ihren Sohn zu benennen. Ihr Erstgeborener ist mittlerweile 18 Jahre alt und heisst übersetzt: Hörbare Wissenschaft.

Satchel: Das ist das Englische Wort für «Schulranzen» und gleichzeitig auch der Name des mittlerweile 33 Jahre alten Kindes von Filmregisseur Woody Allen und Schauspielerin Mia Farrow.

Moxie CrimeFighter: Moxi heisst «mutig». Das muss man bei diesem Zweitnamen auch sein. Denn CrimeFighter bedeutet «Verbrechensbekämpfer». Wer sein Kind so hoffnungsvoll benannt hat? Comedian Penn Jillette. Das Kind ist mittlerweile ein Teenager. Ob der Name Programm ist, darüber wissen wir leider nichts.

Banjo: Schauspielerin Rachel Griffiths hat ihren Sohn nach diesem traditionellen Musikinstrument benannt. Erstaunlich ist, dass die beiden Schwestern des 17-Jährigen ganz normale Mädchennamen tragen: Clementine und Adelaide.

Von KMY am 19.08.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer