1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. So geht es bei Matthew McConaugheys Familie zu und her

Viel Energie für Teenager nötig

So geht es bei Matthew McConaugheys Familie zu und her

Matthew McConaughey und Camila Alves sind Eltern von drei Kindern. Levi, der älteste Sprössling, ist bereits ein Teenager. Ein spannender Lebensabschnitt, findet Mutter Camila – aber auch ein anstrengender.

Matthew McConaughey, Camila Alves

Eines der raren Familienbilder, aufgenommen im Jahr 2019: Matthew McConaughey mit seiner Frau Camila Alves, den Kindern Livingston, Levi und Vida (v.l.) sowie Mutter Kay.

WireImage

Seit 16 Jahren sind Matthew McConaughey (52) und Camila Alves (40) ein Paar, seit zehn Jahren sind sie verheiratet. Das Liebesglück krönten die drei Kinder Levi (14), Vida (12) und Livingston (9). Einblicke in ihr Privatleben sind selten. Ab und an plaudert Matthew eine lustige Anekdote aus oder Camila teilt einen Schnappschuss mit den Kindern auf Instagram.

Vor wenigen Tagen etwa brachte sie mit einem herzigen Throwback-Bild zum Ausdruck, wie schnell die Zeit mit ihren Kindern verfliegt. Auf dem Bild zu sehen ist Tochter Vida, die den damals noch ganz kleinen Livingston neugierig beobachtet. Zum Foto aus vergangenen Tagen schrieb Camila unter anderem: «Levi wurde gestern 14. Er hat mein Leben zum Besseren verändert und tut es noch immer.»

Mehr für dich
 
 
 
 

Anlässlich des 14. Geburtstags ihres Ältesten machte Camila auch eine Ausnahme und sprach mit dem Magazin «US Weekly» darüber, wie es sich anfühlt, einen Teenager grosszuziehen. So meinte sie etwa: «Wenn du kleine Kinder hast, bist du körperlich erschöpft, oder? Ich habe das Gefühl, dass man mehr Energie braucht, wenn man Teenager hat.» 

Damit sprach sie die mentalen Herausforderungen an. Diese seien grösser, weil sich die Gespräche verändern. Teenager seien dabei, ihre eigene Identität zu entdecken und herauszufinden, wie sie ihr Leben meistern möchten. Für sie sei es deshalb anspruchsvoll, ihren Sohn durch diese Zeit zu begleiten, aber auch «schön und inspirierend».

Wichtige Erziehungs-Grundsätze

Ein wenig wehmütig blickt sie auch auf die Vergangenheit. So scherzte Camila, sie vermisse die Tage, als ihre Kinder noch ständig ihre Aufmerksamkeit brauchten. Das Zusammensein ist der fünfköpfigen Familie aber noch immer sehr wichtig. Und Matthew und Camila lassen sich auch gerne mal von ihren Kids verwöhnen: «Sie sind für das Frühstück zuständig», erzählte Camila. Die Spezialität von Levi sei Rührei.

Die Kinder müssen aber nicht nur in der Küche mit anpacken. Im Hause McConaughey-Alves gelten einige weitere Regeln, die vor allem Matthew am Herzen liegen. So dürfen seine Kinder etwa keinen Satz mit «Ich hasse...» beginnen und niemals sagen: «Ich kann das nicht.» Zudem seien Lügen verboten, sagte der Schauspieler einst in einem Gespräch mit US-Talk-Queen Oprah Winfrey (68). Der Grund dafür: Der Schauspieler möchte seine Kinder zu Offenheit, einem respektvollen Umgang mit Mitmenschen und dem Glauben an sich selbst erziehen.

Von fei am 19. Juli 2022 - 07:09 Uhr
Mehr für dich