1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Ashley Graham: So sieht ihr Zwillings-Bauch in der 40. Schwangerschaftswoche aus

Ashley Graham kurz vorm Platzen

So sieht ein Zwillings-Bauch in der 40. Woche aus

Dieser Anblick ist äusserst aussergewöhnlich: Ashley Graham zeigt sich in der 40. Schwangerschaftswoche. So lange bleiben Zwillinge selten im Bauch.

NEW YORK, NY - MAY 25:  Ashley Graham walks outside CBS in Midtown on May 25, 2021 in New York City.  (Photo by Raymond Hall/GC Images)

US-Schönheit Ashley Graham ist das wohl bekannteste Plus-Size-Model der Welt.

GC Images

Dass Zwillinge die vollen 40 Schwangerschaftswochen im Bauch der Mama bleiben, ist eher selten. Rund die Hälfte der Zwillings-Schwangerschaften enden mit einem geplanten Kaiserschnitt in der 38. Woche. Im Durchschnitt dauert eine Zwillingsschwangerschaft sogar nur 37 Wochen. Der Platz im Bauch der Mama ist nun mal beschränkt und die Belastung des Körpers in einer Zwillingsschwangerschaft höher als mit einem einzelnen Kind.

Mehr für dich

Dass Ashley Graham, 34, nun also auf ihrem Instagramprofil ihren Schwangerschaftsbauch in der 40. Woche zeigt, ist ein echter Hingucker. Denn Zwillingsbäuche kriegt man zu einem so späten Zeitpunkt in der Schwangerschaft eigentlich nie zu sehen.

«Geburtstermine sind nur ein Vorschlag. Babys kommen immer an ihrem Geburtstag zur Welt», schreibt das US-Model am Tag des von Ärzten errechneten Geburtstermins zu den Fotos, auf denen sie mit riesengrossem und wunderschönem Babybauch zu sehen ist.

So wertvoll sind die Fotos von Ashley Graham

Tatsächlich wirkt die Haut, die sich über Grahams Zwillingsbauch spannt, wie ein Ballon kurz vorm Platzen. Bequem ist das wohl nicht, entsprechend müde lächelt Graham in die Kamera. Müde, aber auch gelassen. Denn Ashley Graham zeigt uns einmal mehr, wie sehr sie mit sich, ihrem Körper und dem Wunder der Natur, das in ihr wächst, zufrieden ist.

Mit ihren ehrlichen und unretouchierten Aufnahmen sorgt das Model in der perfekten Instagram-Welt für Aufsehen. Sie ist eine Pionierin der Body Positivity. Denn anstatt ihre Dehnungsstreifen zu verstecken, zeigt sie der Öffentlichkeit, wie stolz sie darauf ist. Ihr Mann sage, die Dehnungsstreifen auf ihrem Bauch erinnerten ihn an den Baum des Lebens, so das Model in einem früheren Post.

So reagieren Model-Kollegin Naomi Campbell auf die Fotos

Zahlreiche Follower haben die neuesten Schwangerschafts-Fotos euphorisch kommentiert. Von «süss» bis «majestätisch» reichen die Botschaften. Sogar Supermodel Naomi Campbell, die selbst vor kurzem Mutter wurde, findet ihre Model-Kollegin «einfach göttlich». Wir auch!

Von KMY am 5. Januar 2022 - 14:16 Uhr
Mehr für dich