1. Home
  2. Family
  3. Freizeit
  4. 27 Dinge aus der KIndheit, die immer noch genau gleich sind

Gutes bleibt gut!

27 Dinge aus unserer Kindheit, die noch genau gleich sind

Manche Dinge ändern sich nie: zum Beispiel die Essenz der Kindheit, die aus diesen 27 Sachen besteht. Damals wie heute.

Eis am Stiel in Form einer Rakete PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY BarryxPatterson 20760002Ice at Shaft in Shape a Rocket PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY BarryxPatterson 20760002

Die Rakete ist der Klassiker unter den Eiscremes.

imago/Ikon Images

1. Rakete ist die beste Glace
Pünktlich zur Mondlandung 1969 erfand Frisco das dreifarbige Eis am Stil in Raketenform. Bis heute ist sie die meistverkaufte Glacé geblieben.

2. «Stimmt nicht, Migros-Tierli-Eis-am-Stil ist die beste Glace!»
Auch dieser Satz ist nicht verschwunden. Genauso wenig wie die dazugehörende Frage: «Welches Tierli magst du am liebsten?» Affe steht für Erdbeer, Seelöwe für Vanille und Bär für Schokolade. Rund um die kultigen mit Schoggi überzogenen Glacés gibts mittlerweile auch Produkte wie Badetücher oder Tassen im Fanshop.

3. Weissleim auf die Hände schmieren, trocknen lassen und wieder abziehen
Gehört zur Kindheit wie das Amen in die Kirche.

4. Äpfel schmecken in Schnitzen besser als ganz
Übrigens auch mit 15 noch.

5. Wehwehchen heilen am besten, wenn man draufpustet oder spuckt
Mit/Nach der Corona-Pandemie könnten diese liebevollen Gesten elterlicher Zuneigung unserer Gesellschaft nun allerdings abhanden kommen.

Kirschenschmuck und Apfelschnitze

Mehr für dich

6. Kirschen hängt man sich an die Ohren, bevor man sie isst
Und am besten hat man sie von einem Baum stibitzt. Aber in Massen bitte und am besten nur mit vorgängiger Erlaubnis.

7. Wisa-Gloria-Dreiräder kommen nie aus der Mode
Lego übrigens auch nicht. Es lohnt sich, beides für die Urenkel aufzubewahren. Der Rest kann in die Gratiskiste oder auf den Flohmarkt.

8. Schokolade schmeckt in Hasenform ganz anders
Gleicher Effekt bei Nüdeli und Spaghetti.

9. Auf die Schulreise gibts einen Apfel
Zum wieder nach Hause nehmen, haha. Und natürlich gehören auch Cervelat, Eisteebeutel mit Röhrli und Fizzers weiterhin in den Ausflugsrucksack. Möge gesunde Ernährung niemals bei den Schulreisen ankommen.

Der Boden ist Lava geblieben!

10. Prinzenrolle isst man schichtweise
Milchschnitte auch.

11. Badehose in den Füdlispalt!
Motto auf der Wasserrutsche. So ist man einfach viel schneller.

12. Aufräumen bleibt ein Seich
Äh... nein! Ihr kennt einfach unsere coolen Aufräumtricks noch nicht!

13. Die Wolken sind ein Zoo voller weisser Tiere
Schaut doch mal hoch!

14. Der Boden ist Lava
Man nehme ein paar Kinder und dieses Spiel und erhalte: eine unendliche Geschichte.

Kult-Filme, Kult-Bücher und Kult-Menschen

15. Weitere Kinderspiele, die nie aus der Mode gekommen sind:
Versteckis, Ich-sehe-was-was-du-nicht-siehst, Supermario.

16. Grosi kocht besser als alle anderen Menschen auf dem Planeten
Es ist ein Naturgesetz. So wie die Schwerkraft alles nach unten zieht, denkt jede Enkelkindergeneration wieder dasselbe über ihre Grosseltern.

17. Cool Runnings ist der lustigste Film
Es kam danach keiner mehr, der lustiger war.

18. Globibücher findet man in jedem Kinderzimmer
Sogar in dem von Roger Federers Kindern.

19. Wenn man einen Grashalm zwischen die Daumen klemmt und draufpustet, quietscht es laut
Auch nicht verändert hat sich, dass der Lärm nur die Anderen stört, aber niemals einen selbst.

Auch im Klassenzimmer ist die Zeit stehengeblieben

20. Hoppe-Hoppe-Reiter und Heile-Heile-Säge
An diesen Kinderversen reden Eltern sich die Zunge fusselig.

21. Fritzli-Witzli
Waren nie lustig und sind es immer noch nicht. Dafür kennen wir ein paar wirklich lustige Witze, die euren Kindern gefallen könnten.

22. Kinder essen Instant-Teepulver lieber mit dem Löffel, als es zu einem Getränk anzurühren
Urban Legends erzählen von Kindern, die das auch mit Bouillon-Pulver machen.

23. Nervige Fallen-Spiele wie «Guck-ins-Loch» beherrschen den Pausenplatz
Wisst ihr noch? Jemand formt ein Loch mit Daumen und Zeigefinger, dieses muss man mit einem Finger treffen, sonst gibts einen Schlag auf den Oberarm - aka Tomätli.

24. Kinder schenken ihre paar Franken Taschengeld immer noch gerne Milliarden-Institutionen
Sie investieren in Pokémon, Nintendo, Panini ...

25. Hagebutte-Körnchen hinten ins Tshirt leeren
Seit wie vielen Generationen gibts wohl diesen Streich schon? Jucken tuts von je her gleich.

26. Rivella rot
Egal, wieviele Farben es noch geben mag davon.

27. Im Klassenzimmer ist die Zeit stehengeblieben
Hier wird auch im 21. Jahrhundert offline kommuniziert. Mittels heimlich geschriebener Zettel. Wie zu Zeiten ohne Email und Handy.

Von KMY am 24.06.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer