1. Home
  2. Family
  3. Übertreibt Khloé Kardashian es mit dieser Party?: So pompös feiert True ihren ersten Geburtstag

Übertreibt Khloé Kardashian es mit dieser Party?

So pompös feiert True ihren ersten Geburtstag

Khloé Kardashian greift für den ersten Geburtstag von Töchterchen True tief ins Portemonnaie. Und damit nicht genug: Der Reality-Star zeigt sich auch gegenüber ihrem Ex-Freund und Vater der Kleinen grosszügig.

Der erste Kindergeburtstag ist etwas besonders. Ganz klar. Wer möchte das nicht gebührend feiern? Erst recht, wenn man ein Reality-TV-Star ist und dem Kardashian Clan entspringt. Da muss schon ein Fest der Superlative her!

So geschehen am vergangenen Wochenende bei Khloé Kardashian, 34. Für den ersten Geburtstag von Töchterchen True liess die stolze Mama sich nicht lumpen.

 

Echte Einhornponys mit rosa Mähne

Für einen Tag verwandelt Khloé ihre Villa in Los Angeles in ein Märchenreich mit pastellfarbenen Ballons, Blumen und Schmetterlingsverzierungen. Dazu gibts für die Kleinen eine Seifenblöterli-Maschine, ganz viele Bälleli und echte Einhornponys mit rosa Mähne und Schweif zum Reiten.

 

Einhornponys

Khloe Kardashian erster geburtstag von true

An Trues erstem Geburi kommen Einhornponys mit rosa Mähne und Schweif zum Einsatz.

Instagram/khloekardashian

Torte mit Elefant und viele Leckereien

Zu einem Kindergeburi gehört selbstverständlich eine Torte oder zumindest ein Kuchen. Das war Khloé offenbar zu wenig und so lässt sie sich gleich ein ganzes Arsenal an Süssigkeiten ins Haus liefern. Darunter auch Zuckerwatte in Hundewelpen-, Enten- und Säuliform.

Und natürlich wurde Klein-True an diesem besonderen Tag mit ganz vielen Geschenken überhäuft. Diese bleiben allerdings nicht im Besitz der kleinen Prinzessin. Wie ihre Mama in einer Insta-Story mitteilte, werden die Gaben ans Kinderspital in Los Angeles geschickt.

Geburi-Torte

Khloé Kardashian True

Wie im Schlaraffenland: Eine Torte mit einem Elefanten und weitere Leckereien für Baby True und ihre Gäste.

Instagram/khloekardashian

Für einen Tag mit Mama und Papa vereint

Das allerschönste Geschenk für True ist aber wohl, dass sie an diesem Tag Mama und Papa bei sich hat. Khloé Kardashian zeigte sich gegenüber ihrem Ex-Freund Tristan Thompson, 28, grosszügig und hat den notorischen Fremdgänger der gemeinsamen Tochter zuliebe doch noch zur Party eingeladen.

Tristan und True

Tristan Thompson und True

Ein Eltern-Tochter-Bild von der Party gibts keines. Dafür postet Tristan Thompson an Trues Geburi dieses alte Papa-Tochter-Foto auf seinem Instagram-Account.

Instagram/realtristan13

Seit dem erneuten Fremdgeh-Skandal vor wenigen Wochen ist es das erste Mal, dass Khloé und Tristan aufeinander treffen. Dabei soll der Profi-Basketballer mit Jordyn Woods, 21, der besten Freundin von Khloés jüngerer Schwester Kylie Jenner, 21, geknutscht haben. Das nur so nebenbei. Es ist ja schliesslich der Denver-, ähm Kardashian-Clan.

Baby-True hat davon selbstverständlich keine Ahnung und ist an diesem Tag vor allem eins: ein happy einjähriges Maitli.

Von Maria Ryser am 18. April 2019