Rezept Smart im Geschmack

Pouletcurry mit Kokosmlich und Cashew-Nüssen

Begeistert Gross und Klein. Mit Nüssen verfeinertes Poulet.

Zutaten (für 4 Personen)

600 g Pouletbrüstli, in ca. 3 cm grossen Stücken
Esslöffel Cashew-Nüsse, fein gehackt
1 Teelöffel Kurkuma
1 Teelöffel Sambal Oelek
1/2 Teelöffel Koriandersamen, zerdrückt
Erdnussöl zum Anbraten
1 Esslöffel Sojasauce
1 Esslöffel Erdnussöl
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
2 dl Kokosmilch
1 Esslöffel Sojasauce
1 Stängel Zitronengras
gequetscht, 2 rote Chilis, entkernt, grob gehackt
1 cm Galgant
1 cm Ingwer
2 Kaffirlimetten-Blätter, gequetscht
1/2 Teelöffel Zucker
beiseitegestelltes Poulet

Vor- und zubereiten ca. 50 Min.

Poulet in eine Schüssel geben. Cashew-Nüsse, Kurkuma und Koriandersamen beigeben, alles gut mischen. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Poulet bei mittlerer Hitze portionenweise je ca. 3 Min. anbraten, herausnehmen, mit Sojasauce würzen, zugedeckt beiseitestellen. Hitze reduzieren, Bratfett auftupfen, Öl in derselben Pfanne erwärmen. Zwiebel und Knoblauch andämpfen, Kokosmilch, Sojasauce, Zitronengras, Chilis, Galgant, Kaffirlimetten-Blätter und Zucker beigeben, unter Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, ca. 5 Min. köcheln. Beiseitegestelltes Poulet beigeben, ca. 5 Min. weiterköcheln. Zitronengras, Galgant, Ingwer und Kaffirlimetten-Blätter entfernen.

Dazu passt Reis.

Auch interessant