Schnelle Rezepte So einfach gelingt das Beef-Tatar

Für alle, die noch nicht wussten, wie man ein leckeres Beef-Tatar macht: Hier gibt es eine ganz einfache Anleitung zum Nachkochen. Viel Spass!

Schweizer Küche neu interpretiert: Rezept für Beef-Tatar

Zubereitungszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: leicht / Kalorien p.P.: keine Angaben

Zutaten für 2 Personen

  • 300 g Rinderfilet
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Apfel
  • 2 Schalotten
  • 2 TL körniger Senf
  • 1 TL Kapern
  • 1 kleine Knolle gekochte Rote Beete
  • 1 kleiner Bund Estragon
  • 2 Scheiben Bauernbrot, geröstet
  • Etwas Knoblauch
  • 1 Eigelb

Zubereitung Beef-Tatar

  1. Rinderfilet in kleine Würfel geschnitten in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Apfel, in kleine Würfel geschnitten, zum Fleisch geben.

  3. Gehackte Schalotten zum Fleisch dazugeben.

  4. Körnigen Senf, Kapern, Estragon und Rote Beete dazu geben. Alles vermengen.

  5. Brotscheiben mit Knoblauch einreiben.

  6. Ein Eigelb zum Tatar geben. Servieren.

Im Dossier: Feine Betty-Bossi-Rezepte

Auch interessant