«Dampfschiff». Thun BE Volle Kraft voraus!

Restaurant Dampfschiff, Thun BE Das Lokal liegt schon länger vor Anker, blieb aber bisher unentdeckt: Gastgeber Ruth und Michael Schürch beweisen viel Geschmack: in Haus und Küche!
Harmonie inklusive: Gastgeber Ruth und Michael Schürch mit Simon. Die Laube bietet auch einen prächtigen Blick auf die Aare.
© Kurt Reichenbach Harmonie inklusive: Gastgeber Ruth und Michael Schürch mit Simon. Die Laube bietet auch einen prächtigen Blick auf die Aare.

Sein Charme ist aussergewöhnlich: Das Haus aus dem Beginn der Dampfschifffahrt vor über 150 Jahren steht am Aarebecken, nur wenige Minuten von der Innenstadt entfernt. Im Sommer sitzt man gern auf der Terrasse am Wasser. Das Lokal gilt als eines der am schönsten renovierten Biedermeier-Restaurants. Die Laube im Obergeschoss mit Blick auf die Aare und die Berge wie auch der gemütlich unterteilte Gästeraum dahinter mit seinem Kachelofen sind liebevoll bis ins Detail restauriert und stilgerecht eingerichtet.

Hier harmonieren Haus und Küche! Das Menü eröffnete ein Kalbszungen-Carpaccio an einer Bärlauch-Vinaigrette, beträufelt mit feinem Olivenöl und einem knackigen Salatbouquet. Darauf folgte ein Spargelsüppchen, einfach, aber ausserordentlich geschmacksstark. Ins Schwärmen brachten uns die zarten Schnecken aus biologischer Schweizer Zucht. Es waren wirklich die Kräuter und nicht der Knoblauch, die in der perfekt überbackenen Kräuterbutter den Ton angaben.

Auch der Fleischgang ist lecker: Michael Schürch füllte eine Rindspaillarde mit Morcheln und Spargelragout in einer schmackhaften Sauce hollandaise. Weniger Aufsehen erregte der Teller mit ein paar Käsen aus dem Bernbiet. Halbgefrorenes, mit Rhabarber parfümiert, an einer Zitronenmelissen-Sauce schlossen das Essen aber würdig ab.

Schürchs Karte schöpft mit Kreativität aus der Region: Roulade mit Frischziegenkäse, Rindshackkugeln vom Oberländer Bio-Rind und Alpenpiccata sind Beispiele dafür. Seine Weinkarte ist kompakt und offeriert akzentuierte Weine aus der Schweiz und Europa.

Die Dessertkarte umfasst 20 Seiten, doch nicht bloss der süssen Verführungen wegen. Sie enthält auch eine reiche Auswahl an Schnäpsen. Des Wirts Leidenschaft sind Single Malt Whiskies, und wen es nicht reut, für den ist auch der Jahrgang 1989 erhältlich.

Restaurant Dampfschiff
Hofstettenstrasse 20
3600 Thun
Tel. 033 - 221 49 49

Alle Kreditkarten ausser Diners EC-Direct, keine Postcard
Mo und Di Ruhetag www.dampfschiff-thun.ch

Auch interessant