Check-up Ratgeber für Eltern: Sprechstunde per Podcast!

Kaum hat man Kinder, tauchen sie automatisch auf: Fragen. Im neuen Audio-Podcast «Familienbande» gibt ein Kinderarzt seiner erwachsenen Tochter Tipps und lässt Interessierte gleich zuhören und mitlernen.
Dr. med. Sepp Holtz, Kinderarzt, mit Familie
© HO

Die «Familienbande»: Dr. med. Sepp Holtz, Thani mit Mami Noa und Papi Dan Stemmer-Holtz (v. l.).

Wann merke ich, ob mein Kind satt ist? Soll ich meinem Baby helfen, sich zu drehen? Und ab wann dürfen Kinder mit dem Smartphone spielen? Eltern haben Tausende Fragen, wenn es um die Entwicklung und Erziehung des Nachwuchses geht. Antworten gibts seit Neustem auch im Audio-Podcast «Familienbande». Einzigartig daran: Kinderarzt Dr. med. Sepp Holtz, Oberarzt der Entwicklungspädiatrie des Kinderspitals Zürich, beantwortet darin die Fragen seiner erwachsenen Tochter Noa, die einen eineinhalbjährigen Sohn hat.

«Bereits während der Schwangerschaft hat mich meine Tochter Noa immer wieder um Rat gefragt», erzählt Dr. Sepp Holtz. «Da hatte mein Schwiegersohn Dan die Idee, dass wir einen Podcast machen könnten. Dieses Gefäss ermöglicht es uns, auch andere an diesen spannenden Unterhaltungen teilnehmen zu lassen.» Man spürt, dass im Podcast ein Vater und eine Tochter miteinander diskutieren. Noa Stemmer-Holtz getraut sich, nachzuhaken, gewisse Dinge zu hinterfragen und auch einmal zu sagen: «Diesen Rat werde ich nur zu 95 Prozent umsetzen.» Gleichzeitig versteht Dr. Holtz als Vater von Noa auch jene Botschaften, Sorgen und Ängste, die zwischen den Zeilen gewisser Fragen seiner Tochter verborgen sind.

So fragt Noa, ob es eine «Sünde» sei, wenn man dem Sohn in der Nacht einen Wasserschoppen gebe, damit er wieder einschlafe. Vater Holtz antwortet, dass sie zuerst wissen müsse, wie fest sie selber denn darunter leide. Bei einer anderen Frage erzählt er der Tochter, wie mühsam es für ihn gewesen sei, wenn sie als Kind nicht geschlafen habe.

Die fünfminütigen Podcasts sind in Rubriken wie: Schlafen, Ernährung, Entwicklung, Sprache, Körper, Gesundheit, Spielen, Geschwister und Erziehung unterteilt. Wer einmal anfängt zu stöbern, kann nur schwer aufhören. Die Gespräche sind vertraut, witzig und voller nützlicher Informationen – eine Sprechstunde, wie sie nur zwischen Vater und Tochter stattfinden kann.

Die einzelnen Folgen des Podcasts können Sie auf der Seite https://elternberatung.projuventute.ch/podcast kostenlos anhören – oder den Podcast als RSS-Feed oder via iTunes abonnieren.

 
 
Auch interessant