1. Home
  2. People
  3. Christina Luft schwärmt bei «Let's Dance» von Luca Hänni

Tänzerin schwärmt kurz nach Hännis Trennung

Christina Luft: «Luca ist Sex pur!»

Nur einen Tag nach der Bekanntgabe von Luca Hännis und Michèle Affolters Liebes-Aus flirtet der Schmusesänger bei «Let's Dance» mit Christina Luft. Und auch die Tänzerin scheint sehr angetan zu sein vom «DSDS»-Star.

Luca Hänni und Christina Luft bei «Let's Dance»

Fans fragen sich, ob es zwischen Christina Luft und Luca Hänni bei «Let's Dance» etwa funkt?

RTL/Stefan Gregorowius

Völlig unerwartet gaben Luca Hänni, 25, und seine Michèle Affolter, 27, am Donnerstag ihre Trennung auf Instagram bekannt. 

Nach nur einem Jahr Liebe gehen der «DSDS»-Star und die Lehrerin getrennte Wege. «Luca soll jetzt tanzen – und ich muss auch etwas durchschnaufen. Es ist grad etwas viel!», sagte Michèle kurz nach dem Liebes-Aus zu  www.schweizer-illustrierte.ch.

Mehr für dich

Christina vergleicht Luca mit einer Ganzkörper-Erektion

Mit ihrer Aussage spielt Michèle auf Hännis aktuelle Teilnahme beim RTL-Format «Let's Dance» an, wo der Schweizer gestern Freitag mit seiner Profitänzerin Christina Luft, 30, eine heisse Samba aufs Parkett legte. 

Ihr Tanz zu «Stayin' Alive» von den Bee Gees sei für die Altersgruppe «18 plus», versprach das Tanz-Paar im Vorfeld der Performance. «Es wird schmutzig sexy!»

 

Luca Hänni und Christina Luft bei «Let's Dance»

Christina Luft und Luca Hänni tanzen Samba zu den Bee Gees.

RTL/Stefan Gregorowius

Dass es sich dabei nicht nur um leere Worte handelte, bewiesen die beiden sogleich während des Auftritts. Schon im Vorfeld hatte Luft nur lobende Worte für den Neo-Single übrig: «Luca ist Sex pur.» Mehr noch: «Du sieht wie eine Ganzkörper-Erektion aus.»

Komplimente, die dem Sänger ein ganz besonderes Lächeln ins Gesicht zauberten und die dafür sorgten, dass die Gerüchte um eine angebliche Affäre zwischen Hänni und Luft zusätzlich angekurbelt wurden.

Von Herzschmerz keine Spur!

Und auch von der Jury erntete das Tanz-Paar vorwiegend lobende Worte. Jorge González, 52, war ganz heiss vom sexy Auftritt: «Ihr seid ein Traum in Rot. Erotisch wie die rote Farbe.»

Und auch Motsi Mabuse, 38, und Joachim Llambi, 55, waren ganz angetan von der Chemie des Tanzpaares. Insgesamt bekamen Luca und Christina 22 Punke und tanzten sich problemlos in die nächste Runde.

Von Liebeskummer oder Herzschmerz war keine Spur zu sehen.

Seht die nächste Folge «Let's Dance» kommenden Freitag um 20.15 Uhr auf RTL.

Von Maja Zivadinovic am 14.03.2020
Mehr für dich