1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Sänger Luca Hänni trennt sich von seiner Freundin Michèle

«Ich muss mich auf mich selbst konzentrieren»

Luca Hänni trennt sich von Michèle

Diese Woche kamen Gerüchte auf, wonach es zwischen Sänger Luca Hänni und Freundin «Mischeeu» kriseln soll. Jetzt bestätigen die beiden: Es ist alles aus!

Luca Hänni Liebesaus

Mit diesem Bild geben Luca Hänni und Michèle Affolter ihre Trennung bekannt.

Instagram / Luca Hänni

Pünktlich zum Valentinstag 2019 machte Popstar Luca Hänni, 25, seine neue Liebe nach der Trennung von Langzeitpartnerin Tamara, 26, öffentlich: Michèle Affolter, 27, Lehrerin aus Bern, hatte sein Herz erobert. «So stolz und glücklich, dass ich dich gefunden habe», schrieb er damals überglücklich.

Doch nun, nur rund ein Jahr später, die Ernüchterung: Zwischen den beiden ist die Liebe erloschen! «Das hier ist eine Wahnsinns-Frau und hat nur das beste verdient. Es tut mir leid, dass ich mich erstmal selber finden muss und mich auf mich konzentriere.» Mit diesen Worten gibt der ESC-Teilnehmer von 2019 seine Trennung auf Instagram bekannt. Hännis Manager bestätigt die Trennung auf Anfrage von schweizer-illustrierte.ch. Was genau zum Liebes-Aus führte, lassen er und Hänni hingegen offen.

«So viel Liebe und Respekt für ihn»

Parallel dazu veröffentlich auch Michèle ein längeres Statement auf ihrem Profil. «Diese Person hier ist eine ganz besondere für mich. Ich habe so viel Liebe und Respekt für ihn, niemand wird das jemals richtig verstehen können», schreibt sie über Luca.

Nach der nun offiziellen Trennung ist auch klar, weshalb Michèle den «DSDS»-Sieger von 2012 nie an seine Auftritte bei der aktuell laufenden RTL-Show «Let's Dance» begleitete. Wie diese Woche bekannt wurde, löschte sie auch gemeinsame Bilder von ihrem Profil, wie «20 Minuten» berichtete.

Mehr für dich

Zu schweizer-illustrierte.ch sagt die 27-Jährige: «Luca soll jetzt tanzen – und ich muss auch etwas durchschnaufen. Es ist grad etwas viel!»

Von Tom Wyss am 12.03.2020
Mehr für dich