1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Moderatorin Charlotte Würdig spricht über Ehe-Aus mit Rapper Sido

Ehe-Aus mit Sido

Charlotte Würdig kämpfte der Kinder wegen bis zuletzt

Mitte März liess Charlotte Würdig via Instagram die Bombe platzen: Sie und Rapper Sido gehen nach acht Jahren Ehe getrennte Wege. In einem Interview spricht sie nun über das Liebes-Aus und verrät, dass sie bis zum bitteren Ende für die Beziehung gekämpft hatte.

Placeholder

Charlotte Würdig ist die Trennung von Rapper Sido schwergefallen.

Getty Images

Sie galten als eines der ganz grossen Traumpaare der deutschen Show-Szene und haben gemeinsam viel erlebt: Moderatorin Charlotte Würdig, 41, und Rapper Sido, 39, gaben sich 2012 das Jawort und sind gemeinsam Eltern von zwei Söhnen (vier und sechs Jahre alt).

Mitte März dieses Jahres allerdings gab es überraschend traurige Nachrichten vom Glamour-Paar. Via Instagram verkündete Würdig in einem kurzen Statement die Trennung. Rund einen Monat später erläutert die Moderatorin und Fitness-Unternehmerin im Interview mit der Zeitschrift «Gala» nun, wie es zum Ehe-Aus kam.

Mehr für dich

«Wir können nicht mehr als klassisches Ehepaar existieren»

«Ich habe für mich irgendwann festgestellt, dass wir nicht mehr als das klassische Ehepaar – mit den einst vereinbarten Werten und Moralvorstellungen – existieren können», erklärt Würdig.

Besonders wegen der gemeinsamen Kinder fiel es ihr überhaupt nicht leicht, die Liebesbeziehung aufzugeben. «In einer Ehe mit Kindern kämpft man bis zum bitteren Ende. Doch irgendwann ging es dann auch bei uns nicht mehr», so die zweifache Mama.

Was sie anbelange, gebe es keine dritte Person, die bei der Trennung von ihr und Sido eine Rolle spielte, bekräftigt sie und unterstreicht damit ihre versöhnliche Haltung gegenüber ihrem Ex.

Placeholder

Moderatorin Charlotte Würdig und Rapper Sido trennten sich nach acht Jahren Ehe.

via Facebook.com

Das Familienglück ist für sie «das Schönste und Wertvollste»

Bereits in ihrem Trennungsstatement Mitte März liess Würdig durchblicken, dass sie und Paul Hartmut Würdig, wie Sido mit bürgerlichem Namen heisst, sich im Guten getrennt haben. Sie schrieb damals: «Nach acht Jahren voller Freude, Glück und Abenteuer mit Hochs und Tiefs sind Paul und ich vor einiger Zeit zum Entschluss gekommen, unsere Beziehung von nun an als liebende Eltern, aber nicht mehr als Liebespaar zu führen.»

Die gemeinsame Zeit empfindet sie auch rückblickend als wertvoll, wie sie weiter schrieb: «Unsere kleine Familie ist das Schönste und Wertvollste, was uns passieren konnte – dafür sind wir unendlich dankbar und wir werden uns als Menschen immer sehr schätzen...»

Placeholder

Mit diesen Worten gab Charlotte Würdig Mitte März 2020 ihre und Sidos Trennung bekannt.

instagram.com/charlottewuerdig
Von Sarah Huber am 08.04.2020
Mehr für dich