1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Dauer-Single Pietro Lombardi will keine eigene Dating-Show

Trotz «utopischer» Gage

Dauer-Single Pietro Lombardi will keine eigene Dating-Show

Pietro Lombardi macht kein Geheimnis daraus: Er sehnt sich nach einer glücklichen Beziehung. Um ihm diesen Traum zu erfüllen, wollte ihm sogar ein TV-Sender unter die Arme greifen. Wie Pietro enthüllt, sollte er eine eigene Dating-Show bekommen. Für den Sänger kam das aber nicht in Frage.

Pietro Lombardi

Pietro Lombardi hält nicht viel von Dating-Formaten im TV.

Bongarts/Getty Images

Pietro Lombardi, 28, zählt zu den begehrtesten Männer Deutschlands. Und doch will es mit der Liebe einfach nicht klappen. Die Ehe mit seiner ehemaligen «DSDS»-Konkurrentin Sarah scheiterte nach rund drei Jahren. Seither gilt Pietro als Dauer-Single. Zwar präsentierte er im vergangenen Herbst zum ersten Mal nach der Trennung von Sarah wieder eine Frau an seiner Seite, doch nach wenigen Wochen war die Liebe bereits wieder erloschen. 

Mehr für dich
Pietro Lombardi Sarah Lombardi Günther Jauch

Sarah Lombardi war die letzte Frau, mit der Pietro länger liiert war. Aus der Beziehung entstand ihr Sohn Alessio.

Gettyimages

Doch der Sänger gibt die Hoffnung nicht auf, bald sein Glück zu finden. Wie er nun auf Instagram verriet, wollte ihn ein TV-Sender sogar bei der Suche nach der grossen Liebe unterstützen. Pietro sollte seine eigene Datingshow bekommen.

«Pietro sucht 'ne Frau»

Das Prinzip der Show erklärt der 28-Jährige seinen Followern wie folgt: «Ich bin der Mann und hätte mir 30 Teilnehmerinnen selber aussuchen dürfen.» Das Ganze sollte ähnlich verlaufen wie beim Bachelor: «Ich date die Frau und am Ende entscheide ich mich – du bist weiter, du bist raus. Pietro sucht 'ne Frau, praktisch», erzählt er. 

In Aussicht stand nicht nur die Chance auf die grosse Liebe, sondern auch auf eine Wahnsinns-Gage. Dazu sagt Pietro: «Ich schwöre es euch: Die haben mir eine Gage geboten...ich bin seit über zehn Jahren im TV und habe noch nie eine solche Gage geboten bekommen. Eine utopische Summe.»

Und trotzdem: Pietro lehnte das Angebot ab. «Ich seh mich nicht in einem solchen Format», sagt er. Er wolle seine Frau auf anderen Wegen kennenlernen. Eine Datingshow komme für ihn nicht infrage. 

Von fei am 05.05.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer