1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Queen Elizabeth II. scheint es besser zu gehen – sie hält wieder Live-Audienzen ab

Aufatmen im Hause Windsor

Die Queen ist wieder zurück bei der Arbeit

Nachdem man sich in letzter Zeit grosse Sorgen um Queen Elizabeth II. machen musste, scheint sie nun wieder auf dem aufsteigenden Ast zu sein. So konnte sie sogar schon wieder persönlich und live Audienzen durchführen – und verzichtete dabei sogar auf ein ganz bestimmtes Accessoire.

Queen Elizabeth II.

Die Queen ist nicht zu stoppen – sie hält bereits wieder Audienzen ab und das sogar ohne Gehstock.

Getty Images

Queen Elizabeth II. (95) scheint es langsam besser zu gehen. Nachdem man sich in letzter Zeit vermehrt Sorgen um die Monarchin machen musste, beweist sie nun erneut, dass sie mit ihren 95 Jahren noch lange nicht genug vom Königin-Sein hat. So hielt sie, rüstig wie sie ist, bereits wieder persönlich im Windsor Castle Audienzen ab – und benötigte dazu nicht einmal ihren Gehstock, mit dem sie kürzlich öfter zu sehen war. Eines der Treffen war der Poetin Grace Nichols gewidmet, die von der Queen höchstpersönlich mit der «Queen's Gold Medal for Peotry» ausgezeichnet wurde. 

Mehr für dich
 
 
 
 

Nach ihrer Corona-Erkrankung wirkt das Oberhaupt des britischen Königshauses immer noch etwas schwach – sie nahm nicht einmal an den Feierlichkeiten für den Commonwealth Day teil – und ist stark abgemagert. Ans Kürzertreten denkt die Queen aber offenbar nicht, sie scheint sich schwer zu tun, ihr Alter und ihre Gebrechlichkeit zu akzeptieren. Mit 95 Jahren und nach 70 Jahren auf dem britischen Thron bräuchte aber selbst eine Queen Elizabeth II. sich nicht dafür zu schämen, wenn sie sich eine Auszeit nehmen oder gar zurücktreten würde. Aber die Queen ist Königin durch und durch und wird das wohl auch bis zu ihrem letzten Atemzug bleibe. 

Von san am 18. März 2022 - 10:41 Uhr
Mehr für dich