1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Nach Ja-Wort im Dezember: Nina Flohr und Prinz Philippos haben sich ein zweites Mal getraut

Nach Ja-Wort im Dezember

Nina Flohr und ihr Prinz haben sich ein zweites Mal getraut

Den Bund fürs Leben haben Nina Flohr und Prinz Philippos bereits im Dezember geschlossen – allerdings waren damals nur die Väter des Brautpaars anwesend. Nun feierten die Zugerin und der Grieche ihre Hochzeit ein zweites Mal.

Prince Philippos of Greek and his fiancee Nina Flohr attend the Royal Wedding of Prince Jean-Christophe Napoleon and Olympia Von Arco-Zinneberg at Les Invalides on October 19, 2019 in Paris, France. Photo by David Niviere/ABACAPRESS/ddp images

Die Zugerin Nina Flohr und Prinz Philippos von Griechenland heirateten bereits im Dezember standesamtlich.

ddp/abaca press

«Doppelt hält besser», haben sich die Zugerin Nina Flohr, 34, und Prinz Philippos, 35, von Griechenland wohl gedacht. Die beiden sind zwar bereits seit Dezember verheiratet, doch nun gaben sie sich im Beisein ihrer Freunde und Verwandten erneut das Ja-Wort.  

Bei ihrer standesamtlichen Trauung in St. Moritz waren aufgrund der Corona-Pandemie nur die beiden Väter Thomas Flohr, 60, und König Konstantin, 80, dabei. Jetzt konnte das Brautpaar seine Liebe endlich im etwas grösseren Rahmen zelebrieren.

Mehr für dich

Die zweite Hochzeitsfeier von Nina Flohr und Prinz Philippos fand in ihrem Wohnort Cambridge statt. Wie «gala.de» schreibt, diente das Landhaus der «Vogue»-Autorin Alice Nylor-Leyland, 35, und deren Ehemann Tom als Location. Wegen Corona musste sich das Brautpaar auch diesmal bei der Gästeliste einschränken: In Grossbritannien sind aktuell Versammlungen von maximal 30 Menschen erlaubt.

Doch trotz der noch immer geringen Anzahl Gäste: Feierlicher hätte die Stimmung an Ninas und Philippos zweiter Hochzeit kaum sein können. Fotos der Gastgeberin zeigen stilvoll gedeckte Tische in einem Raum, der mit weissen Blumen geschmückt ist und unter dessen Decke ebenfalls weisse Luftballons schweben.

Während Nina an ihrer Hochzeit im Dezember ein schlichtes weisses Tweed-Ensemble trug, entschied sie sich dieses Mal für ein elfenbeinfarbenes Satinkleid. Prinz Philippos erschien im klassischen schwarzen Anzug. 

 

Keine offizielle Hochzeitsfeier

Ebenfalls klassisch: Ein Bild von Gastgeberin Alice zeigt Braut und Bräutigam, wie sie gemeinsam eine Hochzeitstorte anschneiden. In ihrer Instagram-Story betonte Nina Flohr aber, es habe sich beim Fest nicht um eine offizielle Hochzeitsfeier gehandelt. Sie habe lediglich eine schöne Zeit mit Freunden verbracht, die an der Hochzeit im Winter nicht dabei sein konnten.

Von fei am 03.06.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer