1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Victoria von Schweden: Sohn Oscar macht als Grummel-Prinz Faxen

Mami Victorias Geburtstag kann ihn nicht begeistern

Oscar sorgt als Grummel-Prinz für beste Unterhaltung

Mamas Geburtstagsfeier? Bäh, wie langweilig! Prinz Oscar von Schweden sagte das Fest zu Ehren seiner Mutter Victoria so gar nicht zu. Ungewollt liess er den Grummel-Prinzen raus – und sorgte, wie wir ihn kennen und lieben, damit wieder einmal für beste Unterhaltung!

Kronprinzessin Victoria Prinz Daniel Prinz Oscar Prinzessin Estelle von Schweden

Bitte lächeln? Bitte nicht! Während Schwester Estelle, Papa Daniel und Mama Victoria bis über beide Ohren strahlen, ist Oscars Begeisterung ... ausbaufähig. 

Danapress

Seine Mama ist ein echter Gute-Laune-Bär: Kronprinzessin Victoria von Schweden ist für ihr herzliches Lachen berühmt. Auch Schwester Estelle, 9, beherrscht das Strahlen über beide Ohren perfekt. Prinz Oscars Mundwinkel hingegen wurden schon in der Vergangenheit das ein oder andere Mal wie magisch vom Erdboden angezogen – so auch beim Fest zu Ehren seiner Mutter, die am Mittwoch ihren 44. Geburtstag gefeiert hat.

Mehr für dich

Im Kreise der ganzen Familie liessen die Schweden-Royals dieses Jahr die Party steigen: Victorias Schwester Madeleine, 39, ist mit ihrem Ehemann Chris O'Neill, 47, und den Kindern Leonore, 7, Nicolas, 6, und Adrienne, 3, extra aus den USA angereist, um die Sommerferien gemeinsam mit ihren Geschwistern und den Eltern zu feiern. Selbstredend liessen es sich auch König Carl Gustaf, 75, und Königin Silvia, 77, sowie Victorias Bruder Carl Philip, 42, dessen Frau Sofia, 36, und die drei Kinder nicht nehmen, mit der Thronfolgerin zu feiern. Doch selbst so viel Familie vermochten Victorias Sohn Oscar irgendwie nicht aufzumuntern.

Seine … sagen wir mal eher durchzogene Laune stellte der 5-Jährige schon beim Familienshooting unter Beweis. Während seine Schwester und die Eltern miteinander um die Wette strahlten, war es dem Kleinen so gar nicht nach Grinsen zumute. 

Kronprinzessin Victoria von Schweden Prinz Daniel Prinzessin Estelle Prinz Oscar

Mann, Mama! Während Victoria sich vor Lachen kaum halten kann, ist Oscar nicht einmal zu einem Lächeln zumute.

Danapress

Kein Bock auf Premiere

Nun gut, dass der kleine Prinz keine Lust hat, sich ablichten zu lassen, darf ja wirklich auch mal sein – schliesslich steht er als Sohn der künftigen Königin immer im Rampenlicht. Doch auch beim darauffolgenden Programmpunkt, dem Victoria-Konzert in der Schlossruine Borgholm, vermochte sich Oscars Gesichtsausdruck nicht aufzuhellen. 

Kronprinzessin Victoria von Schweden Prinz Oscar

Victoria ist von der Darbietung am Konzert ihr zu Ehren ganz angetan. Prinz Oscar hingegen feiert das Ganze nur so halb.

Danapress

Dabei hätte Oscar allen Grund zum Strahlen gehabt: Schliesslich war er dieses Jahr zum ersten Mal auch bei der Abendveranstaltung mit von der Partie. Seine Premiere am Victoria-Konzert aber löste in ihm keine unbändigen Glücksgefühle aus, wie er mit seinem Lätsch deutlich machte.

Prinz Oscar Prinzessin Estelle Kronprinzessin Victoria

Laaaaangweilig: Das Geschehen auf der Bühne reisst Oscar und Estelle nicht vom Hocker.

Danapress

Vielleicht hatte ihm Estelle auch einfach schon im Vornherein gesteckt, wie öde offizielle Veranstaltungen sind. Auch Oscars Schwester nämlich konnte ihre Müdigkeit in der Vergangenheit mehr als einmal nicht verbergen – und zeigte damit eindrucksvoll, was sie vom Royal-Dasein hält: Sie findet es bisweilen zum Gähnen! Mit ihrer Cousine Eleonore etwa musste sie zu Beginn der Woche beim Open-Air-Konzert der schwedischen Sängerin Lena Philipsson antraben. Die Musik der Popkünstlerin vermochte die beiden Mädels allerdings nicht zu begeistern – ihr gelangweilter Auftritt im Publikum stahl der Musikerin fast die Show.

Und weil der kleine Bruder von der grossen Schwester das ein oder andere kopiert, dürfte auch klar sein, von wem Oscar sich die Freiheit abgeschaut hat, seine Langweile offen kundzutun. Vor lauter Gähnen konnte der kleine Prinz sich nämlich kaum auf dem Stuhl halten.

Prinz Oscar Prinzessin Estelle von Schweden

Es ist einfach zum Gähnen: Oscar kann seine Langeweile nicht verbergen. Auch Estelle wirkt nicht ganz mitgerissen. 

Danapress

Alles Gegähne allerdings brachte Oscar nicht weiter: Das Konzert und die Verleihung des Victoria-Preises musste er trotzdem absitzen. Um das Ganze zumindest ein bisschen erträglicher zu gestalten, machte er es sich auf seinem Sessel bequem – und fläzte ganz entspannt und herrlich unroyal darauf.

Prinz Oscar von Schweden

Kein Bock: Oscar macht es sich auf dem Stuhl bequem – und hängt herrlich in den Seilen.

Danapress

Zum zweiten Mal reduziert

Was Oscar nicht freuen dürfte: Jahr für Jahr findet der Victoriatag mit demselben Programm statt – ihm blüht also auch nächsten Sommer ein ähnliches Fest. Morgens gibts gemäss «Adelswelt» Erdbeerkuchen und ein Geburtstagsständchen, mittags empfängt die Thronfolgerin dutzende Gratulantinnen und Gratulanten vor Schloss Solliden, abends folgt die grosse Party mit Konzert und der Übergabe des Victoria-Preises, bei dem die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler des Jahres gekürt werden. Die Feier in der Burgruine Borgholm wird jeweils live im schwedischen Fernsehen übertragen.

Dieses Jahr fiel der Tag wegen der Corona-Pandemie zum zweiten Mal in Folge reduzierter aus als gewohnt. Um etwas muss sich der schwedische Hof aber auch nächstes Jahr nicht kümmern, sollte dann wieder alles wie gehabt umsetzbar sein: Ein Clown muss für das Fest nicht organisiert werden – den unterhaltsamsten und herzigsten Schmunzler-Garanten haben die Schweden-Royals mit Prinz Oscar womöglich ungewollt bereits in ihren Reihen.

Von Ramona Hirt am 15. Juli 2021 - 17:30 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer