1. Home
  2. People
  3. Prinz Harry weist Meghan scharf zurecht

Video zeigt Streitmoment

Prinz Harry weist Meghan scharf zurecht

Ein Video zeit, wie Herzogin Meghan von ihrem Mann Prinz Harry an ihrem ersten Auftritt nach der Geburt von Baby Archie scharf zurechtgewiesen wurde. Die junge Mutter litt sichtlich unter der Situation.

LONDON, ENGLAND - JUNE 08: Prince Harry, Duke of Sussex and Meghan, Duchess of Sussex ride by carriage down the Mall during Trooping The Colour, the Queen's annual birthday parade, on June 08, 2019 in London, England. (Photo by Samir Hussein/Samir Hussein/WireImage)

Am Trooping the Colour zeigte sich Herzogin Meghan erstmals wieder nach der Geburt von Archie in der Öffentlichkeit.

Samir Hussein/WireImage

Das Leben mit einem Neugeborenen ist nicht einfach: wenig Schlaf, viele ungewohnte Situationen und grosse Verantwortung strapazieren die Nerven junger Eltern.

Auch Royals sind da keine Ausnahme. Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan wurden erst vor rund einem Monat Eltern des kleinen Archie. Doch die ehemalige Schauspielerin liess es sich dennoch nicht nehmen, ihren Liebsten an den wichtigsten Tag des englischen Königshauses zu begleiten: das «Tooping the Colour».

Ein No-Go!

Vielleicht hat sich die 38-Jährige da etwas zu viel zugemutet. Denn obwohl sie lächelte, ihren speziellen neuen Ring präsentierte und alles tat, um das britische Volk und ihre neue Familie zufriedenzustellen, gab es doch Schelte.

Während dem Auftritt der königlichen Familie auf dem Balkon des Buckingham Palastes kommt es dann zu einer unschönen Szene zwischen Harry und Meghan. Die Herzogin dreht sich während der Hymne zweimal zu ihrem Mann um und will mit ihm sprechen. Ein No-Go!

Der 34-Jährige weist seine Frau denn auch scharf zurecht. Beim ersten Mal antwortet Harry noch einigermassen gelassen, das zweite Mal setzt er ein wütendes Gesicht auf und zischt: «Dreh dich um! Bitte!»

Daraufhin dreht sich die Meghan sichtlich geschockt nach vorne und scheint mit den Tränen zu kämpfen. Ein Video auf Twitter zeigt den Moment. 

Royals Trooping the colour

In den Himmer oder aufs Volk: Das ist die vorgegebene Blickrichtung für die Royals am Trooping the Colour.

WireImage

Bei einem Event wie «Trooping the Colour» haben die Regeln der Royals oberste Priorität. Es ist ganz genau festgelegt, wer wo steht, wer sich wie verhält, wer wann mit wem sprechen darf.

Wichtigste Regel: Auf dem Balkon wird ins Volk oder in den Himmel geschaut. Dinge, an die sich Herzogin Meghan wohl erst noch gewöhnen muss.

Von Berit-Silja Gründlers am 15. Juni 2019