1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Bachelor Kenny Leemann erklärt, warum es mit Chiara nicht geklappt hat und ob er seit der Sendung einen One Night Stand hatte

loading...
Bachelor Kenny und seine Auserwählte gehen bereits wieder getrennte Wege – und das bevor sie es überhaupt versucht haben. War der Rosenkavalier überhaupt jemals auf eine Beziehung aus? Hat er Chiara bewusst geghostet, weil er mehr an Partys und anderen Frauen interessiert war? Im Video spricht das gescheiterte Bachelor-Paar Klartext. Entschuldigungen und Eingeständnisse inklusive. Lara Martucci
Jetzt mal ehrlich!

Darum hat Bachelor Kenny Siegerin Chiara abserviert

Bachelor Kenny Leemann schenkte Kandidatin Chiara die letzte Rose – aber nicht sein Herz und servierte sie knallhart ab. Warum es nicht gefunkt hat, warum er per SMS Schluss machte und mit wem er bereits Sex hatte, verrät er im Interview.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

In Thailand, besonders nach der letzten Rose in Bangkok, sprühten zwischen Bachelor Kenny Leemann (26) und Siegerin Chiara (24) die Funken. Alles schien rosig und die beiden verbrachten nach Abschluss der Dreharbeiten noch zwei Tage in der Stadt und erlebten eine «wunderschöne Zeit», wie beide übereinstimmend sagen. Doch zurück in der Schweiz meldete sich Kenny nicht mehr bei Chiara – ganze drei Wochen lang. Die Funkstille (Kenny wehrt sich vehement gegen den Begriff Ghosting) gipfelte in einer Whatsapp-Sprachnachricht, in der er Chiara eröffnete, dass aus ihnen nichts wird. 

«Ich hatte einfach nicht dieses Gefühl, das ich brauche, um mein Interesse weiter aufzubauen», erklärt sich Kenny im Interview mit der Schweizer Illustrierten. Das sei der Hauptgrund, warum er keine gemeinsame Zukunft sah. Für Chiara ist es nicht ganz so einfach. «Ich hatte mehr Interesse an dir als du an mir», hält sie fest. «Das kann sein», lautet Kennys kleinlaute Antwort. In einer Sache sind sie sich aber absolut einig: «Wir waren nie ein Paar und haben uns auch nie abseits der Kameras getroffen.»

Kenny hatte Sex – aber nicht mit Chiara

Kenny erklärt ausführlich, etwas langfädig und beinahe entschuldigend, warum es zwischen ihm und Chiara nicht funkte. Chiara fasst sich kürzer und bringt es so auf den Punkt: «Er ist einfach nicht bereit für eine Beziehung – er ist vor allem auf sich konzentriert und braucht die ganze Aufmerksamkeit.» Verarscht fühle sich zwar nicht, aber hätte sich das alles schon anders vorgestellt, sagt sie enttäuscht. 

Warum sich Kenny fürs Schlussmachen via SMS entschieden hat, was ihm derzeit wichtiger als eine Beziehung ist, mit wem er seit dem «Bachelor»-Dreh Sex hatte und was für Gefühle Chiara nach allem für ihn hat – das und mehr verraten die beiden im Video.

Auf Hausbesuch beim Bachelor

So wohnt Kenny Leemann

loading...
Als Bachelor sucht Kenny Leemann im TV seine Traumfrau. Jetzt öffnet der 26-Jährige die Tür zu seiner Junggesellen-Bude und zeigt, wie er in der 1.5-Zimmer-Wohnung mitten in der Stadt Zürich wohnt. Weshalb sein Kühlschrank mit Alkohol-Flaschen gefüllt ist, und warum er einen überdimensional grossen Fernseher hat, erfahrt ihr im Video. Sina Albisetti
Von lme am 1. November 2022 - 19:03 Uhr