1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Bachelor-Sanja ist wieder Single

Ihr Geschäftsmann hat sie betrogen

«Bachelor»-Sanja wurde Opfer von Liebesschuft

Nur etwas länger als einen Monat ist es her, da verkündete Sanja Trokicic, sie sei frisch verliebt. Nun ist das Liebes-Glück bereits passé. Die Gewinnerin der Bachelor-Staffel des Jahres 2018 wurde von ihrem Freund betrogen.

Sanja Bachelor

Das Liebes-Glück währte nicht lange: Bachelor-Gewinnerin Sanja ist wieder solo unterwegs.

Instagram / Sanja_Alena

Nach der Trennung von Bachelor Clive Bucher, 27, schien Sanja Trokicic, 27, endlich wieder auf Wolke sieben zu schweben: Ende Juli gab die blonde Österreicherin bekannt, in einer neuen Beziehung zu sein. Ihr Auserwählter sei ein Geschäftsmann und lebe wie sie in Wien.

Sanjas beste Freundin Bahar habe die beiden einander vorgestellt – da sei der Funke sofort gesprungen. «Wir haben uns ganz schnell ineinander verliebt», schwärmte Sanja noch vor wenigen Wochen. 

Jähes Ende einer Beziehung

Nach dem Höhenflug folgte jetzt aber die harte Landung: Am letzten Freitag haben sich Sanja und ihr Freund getrennt, wie die ehemalige «Bachelor»-Gewinnerin gegenüber «20 Minuten» sagt. 

Grund für das Liebes-Aus seien mehrere Seitensprünge. «Ich habe erfahren, dass er mich betrogen hat», sagt Sanja. Eine Affäre des Geschäftsmannes habe ihr seine Nachrichten gezeigt. «Er hat ihr geschrieben, als sei er Single», sagt die Wienerin. Zudem soll ihr Ex weiterhin auf Tinder aktiv gewesen sein. 

Den Glauben an die Liebe nicht verloren

Sie selber sei während der Beziehung zu 100 Prozent treu gewesen und wäre auch nicht auf die Idee gekommen, dass ihr Freund fremdgeht: «Er war ein richtig guter Blender und Lügner.»

Den Glauben an die Liebe hat Sanja aber auch trotz dieser Pleite nicht verloren: «Ich denke nur, dass ich Männern jetzt etwas weniger vertrauen werde als vorher.»

Von Fabienne Eichelberger am 02.09.2019