1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Corona bei «Let's Dance»: Entwarnung für Luca Hänni und Christina Luft

Entwarnung für Luca Hänni

Corona bei «Let's Dance» – drei Paare fehlen am Freitag

Am Freitagabend planen Luca Hänni und Christina Luft ein Tanz-Comeback bei «Let's Dance» im Rahmen einer Profi-Challenge. Wegen eines Corona-Falls fallen nun jedoch drei Tanzpaare bei der RTL-Show aus.

Luca Hänni Christina Luft

Christina Luft und Luca Hänni bei «Let's Dance» im Jahr 2020.

imago images/Revierfoto

Für drei Paare hat es sich schon vor Beginn des heutigen Wettbewerbs bei «Let's Dance - Die grosse Profi-Challenge» (auch via TVNow) ausgetanzt. Grund für den Ausfall ist ein Corona-Fall, wie der Sender berichtet. Ein Profi-Tanzpaar wurde demnach positiv getestet. Aus Sicherheitsgründen und durch den direkten Kontakt fallen somit auch zwei weitere Duos aus. Betroffen sind Malika Dzumaev und Zsolt Sandor Cseke, Alona Uehlin und Anton Skuratov sowie Regina und Sergiu Luca.

Let's Dance - Die große Profi-Challenge

Bei «Let's Dance - Die grosse Profi-Challenge» treten nur noch acht Paare an.

TVNOW / Stefan Gregorowius
Mehr für dich

RTL gibt aber Entwarnung: Die Live-Show kann trotzdem stattfinden, wird aber infolgedessen kürzer ausfallen und gegen 23 Uhr enden. Ab 20:15 Uhr schweben acht Profi-Paare über das Tanzparkett: Patricija Belousova und Alexandru Ionel, Renata und Valentin Lusin, Nina Bezzubova und Evgeny Vinokurov, Marta Arndt und Christian Polanc, Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov, Andrzej Cibis und Victoria Kleinfelder-Cibis, Oxana Lebedew, Katharina Lebedew und Robert Beitsch sowie Christina Luft und Luca Hänni.

Luca Hänni und Christina Luft zum ersten Mal als Liebespaar bei «Let's Dance»

Für Luca Hänni und Christina Luft wird der Auftritt bei «Let's Dance - Die grosse Profi-Challenge» ein ganz besonderer, in mehrfacher Hinsicht. So werden der Schweizer Sänger und seine Freundin zum ersten Mal offiziell als Liebespaar bei «Let's Dance» zu sehen sein. «Wir freuen uns riesig darauf, es wird etwas ganz Besonderes. Denn wir kehren das erste Mal als Paar zurück auf die Fläche. Wir sind beide sehr aufgeregt», schrieben sie in ihrer Instastory.

Gleichzeitig wird Luca Hänni am Freitagabend der einzige Laientänzer sein, der bei der Profi-Challenge mitwirkt. Alle anderen Tanzpaare bestehen aus zwei Profi-Tänzern. Das sich Christina Luft und Luca Hänni deswegen nicht verstecken müssen, bewiesen sie aber gestern bereits am Donnerstag auf Instagram – die Kicks sitzen!

Von TB und spot am 04.06.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer