1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Frisch verliebt: Dominique Rinderknecht hab sich verlobt

«Ich liebe dich, Drew!»

Dominique Rinderknecht hat sich verlobt

Dominique Rinderknecht ist zurück nach einem viermonatigen Südafrika-Aufenthalt. Im Gepäck hat sie - Überraschung! - ihren Verlobten, einen südafrikanischen Musiker. Das bedeute allerdings nicht, dass sie jetzt heterosexuell sei, schreibt die Ex-Miss-Schweiz auf ihrem Instagram-Kanal.

Dominique Rinderknecht

Frisch verliebt: Moderatorin und DJ Dominique Rinderknecht.

Instagram/dominique_rinderknecht

Dass Dominique Rinderknecht, 31, immer für eine Überraschung gut ist, was ihr Liebesleben betrifft, zeigte sie schon vor gut fünf Jahren, als sie ihre Liebe zu Topmodel Tamy Glauser, 36, bekanntgab. Zuvor war mit Freund Goek ein Mann an ihrer Seite. Sie sei pansexuell, erklärte die Ex-Miss damals, fühle sich also nicht von einem Geschlecht angezogen, sondern von einem Menschen.

Ihr Auserwählter ist Musiker aus Kapstadt

Vier Jahre lang war Tamy dieser Mensch, bevor sich Tamynique vor einem knappen halben Jahr trennten. Beide suchten danach Abstand im Ausland, Tamy in Bali, Dominique in Südafrika. Und dort lief ihr offenbar der Mensch über den Weg, den sie für immer an ihrer Seite haben möchte: Drew Gage, südafrikanischer Musiker.

Mehr für dich

«Ich habe nicht geglaubt, dass jemand wie du existieren könnte», schreibt das offensichtlich schwer verliebte Model auf ihrem Instagram-Profil. «Mit dir fühle ich mich so friedlich und zufrieden, so erfüllt. Wenn unsere Energien zusammen tanzen, wird die Magie real, das ist das schönste Gefühl der Welt.»

Und offenbar ist sich das frisch verliebte Paar so sicher, dass es gleich Nägel mit Köpfen machen will: «Du fühlst dich seit dem ersten Moment richtig an. Darum sage ich ja. Ja dazu, dich zu heiraten, Drew Gage. Ich will nichts mehr, als mein Leben mit dir zu teilen, mein schönster Mann im Universum. Ich liebe dich, Drew!»

Den Medien teilt sie gleich mit, dass sie nicht für weitere Statements oder Interviews zu haben sei. Fügt aber noch an: «Für alle, die sich fragen, ob ich jetzt heterosexuell sei: Ich bin immer noch pansexuell. Ich habe mich einfach in einen Mann verliebt. Ich stehe immer noch für dieselben Werte und werde immer für Gleichheit kämpfen.»

Ihre Ex-Freundin Tamy Glauser, mittlerweile ebenfalls zurück aus Bali, hat sich derweil der Spiritualität verschrieben. Gemeinsam mit Schauspielerin Zoe Pastelle und Stylistin Alexandra Kruse feierte sie den Vollmond mit einer Full Moon Zeremonie. «Es ist herzerwärmend, verschiedene Frauen zu sehen, die zusammenkommen und Magie kreieren», schreibt sie. Zumindest geschäftlich möchte das DJ-Duo Tamynique ja eine Einheit bleiben. Bei so viel Liebe und Inspiration darf man gespannt sein, was dabei herauskommt.

Von SC am 27.05.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer