1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Ex-Bachelor Patric Haziri hat eine neue Freundin

An eine alte Bekannte

Ex-Bachelor Patric Haziri hat sein Herz verschenkt

Ein Jahr nach der Liebes-Flaute im Fernsehen ist der Ex-Bachelor Patric Haziri über beide Ohren verliebt. Seine Freundin kennt er schon seit Jahren.

Patric Haziri, Bachelor, 2019

Für Patric sind Single-Nächte im XXL-Bett nun Geschichte. Er ist verliebt.

Fabienne Bühler

Als Bachelor suchte Patric Haziri 2019 seine grosse Liebe im Fernsehen – erfolglos. Noch in der Reunion-Folge offenbaren der 30-Jährige und seine Auserwählte, Grace Garden, 27, dass die beiden kein Paar sind. Patric hätte sich damals schlicht zu wenig Zeit für die Beziehung genommen.

Statt Trübsal zu blasen, begibt sich der Rosenkavalier weiter ins Dating-Leben. Doch mit mässigem Erfolg, denn die Frauen, die er an seiner Seite vorstellen könnte, wollen ihn wegen seinem Bachelor-Stempel nicht. Doch oft muss man sich nicht allzu weit umschauen.

Mehr für dich

Liebe unter Freunden

Seine neue Liebe heisst Fabienne, ist 30 Jahre alt und Immobilien-Fachfrau, wie der «Blick» berichtet. «Fabienne und ich sind schon sehr lange befreundet, doch so richtig gefunkt hat es zwischen uns im Herbst», offenbart der Brezelfabrikantensohn auf Anfrage von schweizer-illustrierte.ch. «Es war schon früher immer Interesse am Gegenüber vorhanden, doch keiner von uns hat das Thema angesprochen», sinniert Patric.

Heute ist er froh, dass die beiden gemeinsam durchs Leben gehen, denn: «Wir sind definitiv auf der gleichen Wellenlänge und haben die gleichen Ziele. Sei es im Hinblick auf eine Hochzeit, Kinder oder geschäftlich.» – Dennoch will das Paar nichts überstürzen und lässt es langsam angehen.

Patric Haziri und Freundin Fabienne

Patric und Fabienne waren 2018 bereits gemeinsam in den Ferien in Tel Aviv.

ZVG

Weihnachten mit der Familie

Fabienne hat keine Probleme mit seiner Bachelor-Vergangenheit: «Sie kennt mich als Patric sowohl vor als auch nach der Sendung und akzeptiert, dass jeder eine Vergangenheit hat. Letztlich habe ich mich als Mensch aber auch nicht verändert.»

Patric' Familie sei mehr als begeistert von Fabienne. «Alle haben mich gefragt, worauf ich denn so lange gewartet hätte.» So wird das Paar die Weihnachtstage auch gemeinsam verbringen. «Zuerst feiern wir mit meiner und anschliessend auch mit Fabiennes Familie.» Anschliessend will das Neo-Paar Zweisamkeit in den Bergen geniessen.

Hausbesuch beim Rosenkavalier

Patric Haziri zeigt sein Luxus-Reich

loading...
Wer seine 4,5-Zimmerwohnung in Dietikon ZH, betritt, taucht ein in eine Welt aus Vanille-und Roiboos-Duft, riesiger Sofa-Landschaft, einem nur mit Wasserflaschen gefüllten Kühlschrank und steriler Sauberkeit. Sind wir hier wirklich in einer Junggesellenbude oder hat uns Patric Haziri in eine eigens angemietete Designer-Luxussuite eingeladen?  
Von Toni Rajic am 14.12.2020
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer