1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Manuela Frey und Guillaume Hoarau zeigen sich zum ersten Mal als Liebespärchen

Gemeinsamer öffentlicher Auftritt

Frey und Hoarau zeigen sich zum ersten Mal als Paar

Vor wenigen Tagen liess Topmodel Manuela Frey die Bombe platzen: Seit gut einem Jahr ist sie mit dem ehemaligen YB-Kicker Guillaume Hoarau liiert. Jetzt hatten die beiden ihren ersten öffentlichen Auftritt als frisch geoutetes Liebespärchen.

Manuela Frey und Guillaume Hoarau

Manuela Frey (3.v.r.) und Guillaume Hoarau (2.v.r.) an den diesjährigen Swiss Diversity Awards in Bern.

Florian Mo/Swiss Diversity Awards

Lange wurde spekuliert, lange gerätselt: Sind sie oder sind sie nicht? Eine innige Umarmung zwischen Topmodel Manuela Frey, 24, und YB-Legende Guillaume Hoarau, 37, nach dem Fussball-Cup-Finale vergangenen Jahres in Bern hatte die Gerüchteküche angeheizt. Dann, exakt ein Jahr später, sorgte die Aargauerin für Klarheit: «Es stimmt», sagt sie über die Liaison mit Hoarau. «Wir sind seit einem Jahr zusammen und sehr glücklich.» Die Schweiz hatte eines neues Traumpärchen bekommen.

Mehr für dich

Hoarau spielt mittlerweile beim FC Sion und macht Frey damit zumindest zeitweise zur Wahlwalliserin. Sie lebe teilweise bei ihm in Sion, teilweise in ihrem Elternhaus in Brugg AG, erzählte das Model im Gespräch mit der «Glückspost». Mehr aber wollte die «Switzerland's next Topmodel»-Moderatorin auch auf Nachfrage der Schweizer Illustrierten nicht verraten. Wie und wo sie und Hoarau sich kennengelernt haben, ob sie ihm beim Zügeln von Thun ins Wallis letzten Sommer geholfen hat und womit sie ihre Freizeit zusammen verbringen, bleibt damit ihr Geheimnis. Auch gemeinsame Bilder auf ihren Instagram-Accounts suchte man sowohl beim Model als auch beim Kicker vergeblich.

Nun aber haben sich die beiden Verliebten am vergangenen Wochenende zum ersten Mal offiziell als Paar in der Öffentlichkeit gezeigt. Frey und Hoarau besuchten die Swiss Diversity Awards in Bern und standen gemeinsam mit Model Tamy Glauser und Influencerin Sylwina Spiess vor der Kamera. Später am Abend, während der Gala, durfte Frey dann auch gleich noch als Laudatorin auftreten und einen der begehrten Awards übergeben.

Manuela Frey

War Laudatorin an den Swiss Diversity Awards: Model Manuela Frey.

Claudio Kernen/Swiss Diversity Awards
Von bes am 07.09.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer