1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Luca Hänni, Jennifer Bosshard: Hier machen die Stars im Corona-Sommer Ferien

Sie sind dann mal weg – oder bleiben da

Hier machen die Schweizer Stars im Corona-Sommer Ferien

Auch im Corona-Sommer 2020 zieht es viele Schweizer Prominente ins Ausland. Manche geniessen aber auch ein paar erholsame Tage in der Schweiz. Wir zeigen, an welchen Destinationen die Stars Ferien machen.

Placeholder

Gerade noch auf Santorini, jetzt auf Mykonos: Andrina Santoro.

Instagram/andrinafit

Es ist heiss, es ist Sommer – und nach den aufregenden letzten Monaten höchste Zeit, die Seele baumeln zu lassen. Haben sich auch viele Schweizer Stars gedacht, ihre Koffer und Rucksäcke gepackt und sind in den nächsten Flieger, Zug oder ins nächste Auto gestiegen und «uf u dervo», wie es Gölä einst sang. Doch wohin hat es sie verschlagen?

Andrina Santoro planscht in Griechenland

Ex-Bachelorette Andrina Santoro, 26, lässt es sich in Griechenland gutgehen. Die Fitness-Influencerin war erst vor drei Wochen auf Santorini. Nun packt sie wieder ihre Koffer: Noch in dieser Woche geht es erneut ab in den Süden – und wieder nach Griechenland.

Mehr für dich

Santoro betreibt Insel-Hopping mit einem Zwischenstopp in der Heimat in Zürich und reist nach Mykonos. «Ich hoffe, es läuft alles glatt», erzählt sie ihren Followern von ihren Sorgen. Sie habe wegen der verschärften Corona-Massnahmen und den öfter durchgeführten Tests ein «unwohles Gefühl, bis ich dort bin». Aber «ich freue mich mega».

Sara Leutenegger: Letzte Ferien zu zweit

Influencerin Sara Leutenegger entspannt mit Ehemann Lorenzo, 36, am Comersee. Die 26-Jährige startet mit den Ferien in Italien das letzte Trimester ihrer Schwangerschaft und damit wohl die letzten Ferien, bevor sie Mutter wird. 

Auf dem wunderschönen Bild im Sonnenuntergang setzt die ehemalige «GNTM»-Teilnehmerin ihre Babykugel denn auch perfekt in Szene und fragt sich und ihre Fans: «Wie gross soll der Bauch noch werden?»

Aber nicht nur das will sie von ihren Followern wissen, denn offensichtlich nutzt sie geschickt das Schwarmwissen ihrer Community. In ihren Insta-Storys lässt sie sich Tipps für Unternehmungen und Restaurants geben. 

Christina Luft und Luca Hänni am Meer

Anfang Woche sind Luca Hänni, 25, und Christina Luft, 30, in die Ferien aufgebrochen. Wohin sie gereist sind, haben sie bislang noch nicht verraten, lassen aber ihre Fans mit Ferien-Schnappschüssen an ihren erholsamen Tagen am Strand teilhaben. «Einfach mega hier!», lautet das begeisterte Zwischenfazit des ESC-Vierten 2019.

Suter entdeckt die Schweiz

Speed-Queen Corinne Suter, 25, entdeckt mit ihrem Schatz Angelo Alessandri, 32, ihre Heimat neu. Am Wochenende posiert die Super-G- und Abfahrts-Weltcup-Siegerin der letzten Saison vor dem Wasserfall La Frodo bei Sonogno im Verzascatal. 

Jennifer Bosshard zieht es in den Norden

Wo viele andere VIPs sich in den Süden verabschiedet haben, zieht es Jennifer Bosshard, 27, in den Norden. Gemeinsam mit ihrem Verlobten, Fussballer Pascal Schürpf, 31, reiste sie an die Nordsee und verbrachte einige Tage Ferien auf Sylt.

Neben dem obligaten Chillen im charakteristischen Strandkorb durfte auch das Schmusen nicht zu kurz kommen, wie die «Glanz & Gloria»-Moderatorin und der FC-Luzern-Offensivmann mit herzigen Pärchen-Fotos demonstrieren. Erst kürzlich haben die beiden ihr siebenjähriges Beziehungs-Jubiläum gefeiert. 

Eli Simic planscht auf Kreta

Gemeinsam mit ihrer Tochter Mia ist Ex-Bachelorette Eli Simic, 32, vor kurzem in den Süden geflogen. Auf Kreta hat sich das Mutter-Tochter-Gespann eine schöne Zeit gemacht – und diese auf traumhaften Bildern festgehalten. Eignet sich aber auch wirklich wunderbar als Foto-Location, so ein Hotel-Pool!

Michelle Hunziker geniesst heiss und kalt

Moderatorin Michelle Hunziker, 43, kann sich im Sommer 2020 nicht für das eine oder das andere entscheiden – und macht kurzerhand Ferien in den Bergen wie am Strand. Vor kurzem erst war sie mit ihrer Familie in Südtirol in den Bergen unterwegs. Nun hat sie die Wanderschuhe wieder gegen einen ihrer zahlreichen Bikinis getauscht. Und gönnt sich «eine kleine Abkühlung in der Hitze dieser Tage», wie sie schreibt.

Christa fährt nach Sizilien

Einmal quer durch Italien: Christa Rigozzi, 37, und ihr Mann Giovanni Marchese, 42, sind mit dem Auto von der Heimat im Tessin bis nach Sizilien ganz im Süden Italiens gereist. Die traumhafte Aussicht an der Küste war die Reise allemal wert. Auch die Zwillinge Alissa und Zoe, 3, sind ihrem Strahlen nach mehr als zufrieden mit der Feriendestination.

Federer feiert in Graubünden

Über Stock und über Stein ging es für Roger Federer am 1. August. Der Baselbieter verbrachte die vergangenen fünf Monate in der Schweiz – und damit so viel Zeit am Stück wie seit 25 Jahren nicht mehr. «Ich geniesse das sehr. Für uns als Familie war die Zeit sehr schön», erklärte er kürzlich an der Pressekonferenz seines neuen On-Schuhs.

Zum Nationalfeiertag eine Woche vor seinem 39. Geburtstag hat er sich die bergkonforme Variante des Schuhwerks angeschnallt und sich in traumhafter Bergkulisse im Bündnerland ablichten lassen.

Frieda Hodel liest mit bestechender Aussicht

Das Gute liegt so nah: Wahl-Walliserin Frieda Hodel, 37, Ehemann Fabio Zerzuben, 37, und Tochter Zuria, 2, hätten ihre Sommerferien eigentlich am Meer verbringen wollen. «Doch die Welt spielt verrückt und so geniessen wir unsere Ferien erst mal in unserem schönen Heimatland», schreibt die Ex-Bachelorette. Vor kurzem weilte das Trio in Zermatt. Vor traumhafter Kulisse mit dem Matterhorn las es sich ein gutes Buch wohl gleich noch ein bisschen lieber!

Linda Gwerder entdeckt Tropfsteinhöhlen

Moderatorin Linda Gwerder, 33, macht in den Sommermonaten Juli und August Ausflüge in der Schweiz. Die Radio-1-Frau hat unter anderem eine frühmorgendliche Wanderung auf den Grossen Mythen unternommen und sich die Höllgrotten, die weltweit einzigartigen Tropfsteinhöhlen, im Lorzentobel bei Baar ZG angeschaut. Nun hat sie sich Zelt und Campingkocher geschnappt und in den Bergen eine Auszeit genossen. Must-Have als echtes Bergmeitli: das Blümchen im Haar! 

Amanda Ammann bewundert Lissabons Architektur

Ex-Miss-Schweiz Amanda Ammann, 33, bereist im August Portugal. Die heutige Senior Consultant im Bereich Nachhaltigkeit und internationale Entwicklungszusammenarbeit bei einem weltweiten Unternehmensberater bewundert die Architektur in Lissabon. «Ein Mosaik aus roten Dächern, gepflasterten Strassen und majestätischen Fassaden. Diese Stadt ist voller Charme und freundlicher Menschen.»

Xenia Tchoumi badet mit Blick auf die Schweizer Berge

Influencerin, Model und Ex-Vize-Miss-Schweiz Xenia Tchoumi, 33, gönnt sich eine Wellness-Auszeit an einer Destination mit Blick auf die Schweizer Bergwelt. Zu einem Schnappschuss von sich im Badekleid im Hotel-Pool schreibt sie: «Ich bin die letzten neun Tage früh aufgestanden und brauche nun einen Wellness-Tag.» Zum Bild postet Tchoumi unter anderem die Hashtags «Interlaken» und «Brienzersee».

Wart ihr auch schon an einer dieser Ferien-Destinationen? Wenn ja, schreibt es uns unten in den Kommentaren!

Von Sarah Huber und Ramona Hirt am 21.08.2020
Mehr für dich