1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Jonny Fischer von Divertimento Opfer von Bodyshaming

Fiese Gewichtssprüche gegen Divertimento-Star

Komiker Jonny Fischer wehrt sich gegen Bodyshaming

Jonny Fischer vom Cabaret-Duo Divertimento thematisiert auf Instagram Hater, die ihn wegen seines Körpers verunglimpfen. Fiese Worte, die ihn sehr treffen.

Jonny Fischer wehrt sich gegen Bodyshaming

Mit diesem bewusst schlecht retuschierten Bild wehrt sich Jonny Fischer gegen gemeine Kommentare.

Instagram / Jonny Fischer

Jonny Fischer, 39, platzt der Kragen: Der Divertimento-Komiker ist es leid, ständig wegen seines Körpers abqualifiziert zu werden – und wehrt sich mit einem Posting auf Instagram. Seit seinem Unfall vor einem Jahr, bei dem sich der Zuger die Achillessehne riss und sich unters Messer legen musste, werde er «freundlicherweise regelmässig darauf hingewiesen», dass er zugenommen habe, schreibt er.

«Einerseits bin ich froh um den Hinweis, denn mir ist dies selber nicht aufgefallen. Andererseits freut sich jeder über solch nette Kommentare! Danke an dieser Stelle! Ich möchte mich jedoch vehement mit einem Strandbild gegen diese Verleumdungen wehren!»

Seinen Worten mengt der Zuger zwar eine gute Prise Ironie bei, stellt zum Post zudem besagtes Strandbild aus seinen Paarferien mit Gatte Michi auf den Seychellen, auf dem er sich per Photoshop bewusst schlecht eine schmale Taille inklusive Sixpack reinmontiert hatte.

jonny fischer Divertimento

Für eine dreiteilige SRF-Serie reisten Jonny Fischer und Manu Burkart von Divertimento durch Südafrika.

Instagram/jonny_fischer

Beleidigungen haben ihn empört

Dennoch macht Fischer das Ganze mehr zu schaffen, als es auf den ersten Blick scheinen mag, wie er gegenüber schweizer-illustrierte.ch zugibt. Er hab sich dazu entschlossen, das Thema aufs Tapet zu bringen, weil es ihn in letzter Zeit gestört habe, wie oft fremde Leute ungefragt Stellung zu seinem Äusseren genommen hätten.

Fiese Worte, die ihm stets per Kommentar auf Social Media übermittelt worden seien, so Fischer weiter. «Ich habe keine Ahnung, was Menschen dazu bewegen kann, auf irgendeinen Post – zum Beispiel von unserem Abenteuer in Südafrika mit dem SRF oder was auch immer – mit Beleidigungen zu reagieren.»

Es habe ihn empört, was sich diese Leute herausgenommen hätten. «Ich bestaune Kolleginnen und Kollegen, die sowas kalt lässt», sagt er weiter. Anderen raten, was in solchen Fällen zu tun sei, könne er nicht. «Ich stehe ja selbst nicht drüber.»

Rigozzi: «Du bist perfekt so, wie du bist»

Immerhin: Der Comedian erhält auch enorm viel Zuspruch von den Fans. «Scheiss auf Bodyshaming», schreibt ein User. Und eine Userin pflichtet bei. «Das finde ich auch. Gesundheit ist wichtiger als der Body. Bist eine coole Socke.» Auch Prominente muntern Fischer auf. «Du bist perfekt so, wie du bist», findet etwa Christa Rigozzi. «Und das Beste? Dein Humor.»

Von Tom Wyss am 20.10.2019