1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Melanie Winiger, Sven Epiney, Cher und Co.: Diese Promi-Paare haben einen grossen Altersunterschied

Melanie Winiger, Sven Epiney und Co.

Alter spielt für diese Promi-Paare keine Rolle

Kurz nach Halloween gab Melanie Winiger ihre neue Liebe bekannt. Für viele brisant: Ihr Neuer ist um einiges jünger als sie. Das scheint für die beiden allerdings keine Rolle zu spielen – ebenso wenig für Cher, die nun auch mit einem 40 Jahre Jüngeren Mann kuschelt.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Melanie Winiger schwebt wieder auf Wolke Sieben.

Melanie Winiger schwebt wieder auf Wolke Sieben.

imago images/VISTAPRESS

Melanie Winiger (43) ist frisch verliebt in Timo Todzi (28) und wenn man nach den Aufnahmen von der Halloween-Party am vergangenen Wochenende geht, sehen die beiden die Welt momentan durch die dunkelrosa-rote Brille. Was wohl einige irritiert haben dürfte: Melanies Neuer ist ganze 15 Jahre jünger als sie.

 

Melanie Winiger und Timo Todzi

Melanie Winiger und ihr neuer Freund Timo sind glücklich – und pfeifen auf den Altersunterschied.

Instagram/Melanie Winiger

Aber eigentlich sollte das Alter doch keine Rolle spielen, wenn die beiden happy miteinander sind, oder? Für die 43-Jähirge ist der Jahrgang ihres Partners zum Glück nebensächlich und grosse Altersunterschiede ist sie gewohnt, war sie doch immerhin schon mit Campino von der deutschen Rock-Band Die Toten Hosen liiert – und der ist inzwischen 60 Jahre alt.

Alter Mann – junge Frau

Es ist interessant, dass es häufig weniger Aufsehen erregt, wenn ein Mann mit einer jüngeren Frau eine Beziehung führt, als wenn die Verhältnisse umgekehrt sind und die Frau die ältere ist. Wenn Männer sich eine Jüngere «angeln», wird ihnen gerne auf die Schulter geklopft, sie werden von anderen Männern ihres Alters bewundert. Über die junge oder jüngere Frau wird dann gerne mal gesagt, sie sei nur auf sein Geld aus, der Begriff «Sugardaddy» fällt dann häufig. Dieser Ausdruck bezeichnet ein Paar, bei dem der Mann um einiges älter und auch um einiges wohlhabender ist als seine Partnerin. Dabei wird dann unterstellt, dass er ihr einen gewissen Lebensstil bietet, und sie ihm dafür gewisse, in der Regel sexuelle Dienste als Gegenleistung entgegenbringt.

Selten wird dabei von Liebe gesprochen, wenn aber doch, dann wird der Altersunterschied unter den Teppich gekehrt – wie etwa bei Ryan Reynolds (46) und seiner Ehefrau Blake Lively (35). Bei dem Hollywood-Traumpaar verliert niemand ein Wort darüber, dass er elf Jahre älter ist und niemand unterstellt ihr, dass sie nur auf sein Geld aus sei – vielleicht auch deshalb, weil sie es nicht nötig hat.

 

Blake Lively ist ganze elf Jahre jünger als ihr Ehemann Ryan Reynolds – doch da scheint den Altersunterschied niemand zu stören.

Blake Lively ist ganze elf Jahre jünger als ihr Ehemann Ryan Reynolds – doch da scheint den Altersunterschied niemand zu stören.

Patrick McMullan via Getty Image

Und wenn man das Verhältnis umkehrt?

Im umgekehrten Fall allerdings wird der Frau selten applaudiert, dass sie sich einen Jüngeren «geschnappt» hat. Im Gegenteil, es wird sogar gerne mal mit einem fast schon angewiderten Blick betrachtet. Es fällt der Begriff «Toyboy», was im Prinzip die gleiche Rollenverteilung voraussetzt wie bei einem «Sugardaddy». Vor allem Madonna (64) ist bekannt für ihre «Toyboys» – wie fair die Bezeichnung gegenüber der Beziehung ist, sei dahingestellt.

Über die jüngeren Männer wird dann gerne mal gesagt: «Was will er denn mit einer x Jahre älteren? Er könnte doch locker eine Jüngere haben!» Wieso liegt der Anspruch immer darin, dass ein Mann eine jüngere Partnerin haben muss und eine Frau – als Schlussfolgerung daraus – einen älteren Mann an ihrer Seite? Und wieso führt bei gleichgeschlechtlichen Paaren ein grosser Altersunterschied selten zu Diskussionen in der Gesellschaft?

Auch Cher hat sich einen Jüngeren angelacht

Kommentare in diese Richtung müssen sich jetzt wahrscheinlich auch Cher (76) und ihr neuer Partner anhören, den im Gegensatz zu den beiden sind Melanie Winiger und Timo Todzi vom Alter beinahe nah beieinander. Cher und ihren neuen Schatz Alex Edwards trennen sage und schreibe 40 Jahre – der Musikmanager ist nämlich gerade einmal 36 Jahre alt. Kürzlich wurde das frisch verliebte Paar Händchen haltend beim Dinner in Hollywood gesichtet und die zweifach geschiedene Sängerin wirkt happy mit Alex Edwards – Altersunterschied hin oder her. Und das ist ja die Hauptsache.

Cher und ihr 40 Jahre jüngerer Partner Alex Edwards schlendern verliebt durch Hollywood.

Cher und ihr 40 Jahre jüngerer Partner Alex Edwards schlendern verliebt durch Hollywood.

GC Images

Den Schweizer Moderator Sven Epiney (50) und seinen Partner Michael Graber (30) trennen ganze 20 Jahre – aber auch bei ihnen spielt das Alter keine Rolle. Seit elf Jahren ist das Paar glücklich miteinander, trotz grossem Altersunterschied.

Es lebe die Liebe

Aber es sind Fragen wie jene oben, die einen häufig beschäftigen, vor allem, wenn man sich plötzlich selbst in einer der oben genannten Situationen wiederfindet. Aber letztlich muss man wohl versuchen, über solchen fiesen Kommentaren und Anschuldigungen zu stehen und einfach zu geniessen, dass man diese eine besondere Person gefunden hat. Und sich immer sagen: Menschen, die einen mit solche. Sticheleien nerven wollen, sind einfach nur unzufrieden mit ihrem eigenen Leben und wahrscheinlich nur neidisch auf das Glück, dass sie selbst nicht haben. 

Die Promi-Paare in unseren Bildstrecken beweisen jedenfalls, dass in der Liebe das Alter keine Rolle spielt und nur eine Zahl ist – solange sich alles im legalen Rahmen bewegt natürlich. 

Von san am 4. November 2022 - 06:00 Uhr