1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. «Bachelor»-Mia Madisson verkündet unter Tränen ihre Schwangerschaft

Prognose Fehlgeburt

Mia Madisson verkündet unter Tränen ihre Schwangerschaft

Die ehemalige «Bachelor»-Teilnehmerin Mia Madisson ist im Schockzustand: Unter Tränen verkündet sie ihre Schwangerschaft und erzählt auch gleich, dass die Ärzte von einer Fehlgeburt ausgehen.

Mia Madisson

Mia Madisson bangt um ihre Schwangerschaft.

Instagram / realityshore.de

Die ehemalige «Bachelor»-Teilnehmerin und Reality-TV-Star Mia Madisson (25) hat erst letzte Woche verkündet, dass sie in Las Vegas ihren neuen Freund Matteo Rocco (30) geheiratet hat. Zurück in der Schweiz, hat sie mit Horror-Nachrichten zu kämpfen. In ihrer Instagram-Story erzählt sie unter Tränen, dass sie in der sechsten Woche schwanger sei. «Wie ihr vermutet habt, bin ich schwanger», erklärt sie und entschuldigt sich für ihre Emotionen: «Ich bin seit einer Stunde am Weinen.»

Mehr für dich
 
 
 
 

Denn das Glück währte nur kurz. Heute Sonntagmorgen hatte die 25-Jährige gemeinsam mit Ehemann Matteo Rocco und ihrer Mutter einen Arzttermin und erhält die Schock-Nachricht: Die Ärzte sehen keinen Embryo.

«Die Ärzte gehen davon aus, dass es wieder eine Fehlgeburt wird», erzählt Mia Madisson unter Tränen. Auch ihre Blutwerte seien nicht gestiegen.

Früher aus Las Vegas abgereist

Ihre Freude war riesig, als kurz nach Hochzeit in Las Vegas ihr Schwangerschaftstest positiv war. Das Paar reiste daraufhin früher aus den Amerika-Ferien nachhause, um zum Frauenarzt zu gehen.

Mia hofft auf ein Wunder

In der Instagram-Story erzählt Mia weiter, dass die Ärzte sie im Spital behalten wollten, sie das aber nicht möchte. Sie wolle in diesen schweren Stunden des Bangens zuhasue sein. «Mir geht es nicht gut, wie man es mir auch ansieht.»

Die Hoffnung habe sie aber trotz der düsteren Prognosen der Ärzte noch nicht ganz verloren: «Es ist noch nichts ausgeschlossen. Es ist nicht hundertprozentig sicher, dass ich eine Fehlgeburt haben werde.»

Von emu am 27. März 2022 - 16:43 Uhr
Mehr für dich