1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Susanne Kunz im Kampf mit dem Körper: «Mit 10 Jahren hatte ich die ersten Gedanken an eine Diät»

Susanne Kunz im Kampf mit dem Körper

«Mit 10 Jahren hatte ich die ersten Gedanken an eine Diät»

In einem Interview verrät die ehemalige SRF-Moderatorin Susanne Kunz, dass sie schon als Kind mit ihrem Gewicht zu ringen hatte – und warum sie bereits mit 10 Jahren an Diäten dachte.

Susanne Kunz 2018

Susanne Kunz, 42, reden offen in einem Interview über die Zweifel, die sie als junges Mädchen plagten.

Thomas Buchwalder

Wie viele andere gehört auch Susanne Kunz, 42, zu den Frauen, die regelmässig im Kampf mit ihrem Körper stehen. Das offenbart die ehemalige SRF-Moderatorin nun in einem TV-Interview mit Moderatorin Claudia Lässer, 44, wie der «Blick» berichtet. Immer wieder habe sie in ihrem Leben Erfahrungen mit Bodyshaming gemacht. Der Körper könne entweder zu wenig leisten oder sei zu wenig schön, fasst die Ex-«1 gegen 100»-Moderatorin zusammen.

Mehr für dich

Sie sei schon immer ein bisschen auf Diät gewesen, wie sie sagt. «Mit 10 Jahren hatte ich die ersten Gedanken an eine Diät», verrät die heutige Pilates-Trainerin im TV-Talk. Und kommentiert dies anschliessend selbst mit dem Hand vor dem Kopf so: «Bireweich!»

Susanne Kunz 2018

2018 gewann Susanne Kunz die SRF-Tanzshow «Darf ich bitten?»

Thomas Buchwalder

Mehr Bauch als Bikini

Claudia Lässer fragt, wie es denn dazu gekommen sei. Der Vater habe manchmal auch ein bisschen Diät gemacht, antwortet Kunz. Und sie habe das als junges Mädchen mitbekommen.

«Und dann siehst du auf Schulfotos, dass du vielleicht die Breiteste bist. Oder ein bisschen mehr Bauch hast im Bikini.» Und da habe sie eben auch Diät gemacht, obwohl die Eltern sie überhaupt nicht unterstützt hätten. 

Das Interview mit Susanne Kunz bei «Lässer» läuft heute Montag, 17. Mai, um 20 Uhr auf blue Zoom.

 

Von SD am 17. Mai 2021 - 18:02 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer